FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Berichte

Hier noch einmal unser Hinweis: Ab sofort könnt ihr die Jahreskarten für die Oberligasaison 2018/19 erwerben. Wer zu den Test-Heimspielen der Reimann-Elf keine Zeit hat, der sollte die FCS-Geschäftsstelle in der Energie-Arena entweder

Veröffentlicht am: 06.08.2018

Hier erhaltet ihr die Übersicht aller Vorbereitungsspiele der Oberliga auf die Spielserie 2018/2019.

Veröffentlicht am: 25.07.2018

(ml) Der FC Strausberg (FCS) hat sich die Dienste von Mittelstürmer Ihab Al-Khalaf gesichert. Der 25-jährige Deutsch-Jordanier mit der doppelten Staatsbürgerschaft ist in Berlin geboren und erlernte das Fußballspielen in der Jugend u.a. bei Liga-Konkurrent Hertha 03 Zehlendorf. Er wechselt vom TSV Rudow 1888 aus der Berlin-Liga in die grüne Stadt am See. Der 1,90 m große Stürmer erzielte vergangene Saison zwar nur 9 Treffer für die Rudower, kann aber insgesamt aus 94 Spielen in der Berlin-Liga eine Quote von 46 Treffern aufweisen

Veröffentlicht am: 20.07.2018

Und dann gibt es ja heute Abend in unserer Energie-Arena auch noch ein Testspiel zwischen unserer Oberligamannschaft und dem Team von Eintracht Miersdorf/Zeuthen. Die Randberliner Mannschaft ist als Tabellenletzter gerade erst aus der Brandenburgliga abgestiegen und befindet sich im Neuaufbau.

Unsere Jungs haben den Schock aus dem heftigen Unfall vom Samstag gut überstanden und weiter ordentlich trainiert, steht doch schon am 03.08.2018 der Auftakt in die neue Oberliga-Saison auswärts beim Malchower SV 90 an.

Der Eintritt heute Abend beträgt für alle 3 EUR ohne Ermäßigungen. Kinder bis 12 Jahre und FCS-Vereinsmitglieder sind vom Eintritt befreit. Die Jahreskarten haben keine Gültigkeit.

Das erste Heimspiel steigt am 12.08.2018 um 14 Uhr gegen den Aufsteiger aus der Berlin-Liga Blau Weiß Berlin.

Veröffentlicht am: 18.07.2018

Am gestrigen Mittwochabend bat der FC Strausberg (FCS) in der wunderschön gepflegten Energie-Arena Regionalligist VSG Altglienicke zum Testspiel. Die 122 zahlenden und weiteren ca. 80 vom Eintritt befreiten Zuschauer sahen ein gutes Spiel, das eigentlich nur den FCS als Sieger verdient hätte. Jedenfalls war optisch kein Klassenunterschied auszumachen und sah man den Mannen von Trainer Christof Reimann nicht an, dass diese gut 1,5 Wochen weniger Training hatten, als der höherklassige Gegner. Und hätte vor allem Sturmtank Felix Angerhöfer eine seiner guten Möglichkeiten genutzt, dann würde das goldene Siegtor für die Südostberliner, bei dem FCS-Verteidiger Pierre Vogt den Ball selbst über die Linie ins eigene Tor bugsierte, nicht das Endergebnis darstellen.

Veröffentlicht am: 05.07.2018

Wer nun nach den Achtelfinalpartien der WM auch mal an der frischen Luft schönen und attraktiven Fußball sehen will, dem sei der Besuch unserer herrlichen Energie-Arena am heutigen Abend ans Herz gelegt. Um 19 Uhr testet unser Team gegen die VSG Altglienicke, einem ambitionierten Regionalligsten. Der Kader um Kultmittelfeldmann Torsten Mattuschka (37) wurde jüngst erneut verstärkt.

Veröffentlicht am: 04.07.2018

Am morgigen Samstag startet unsere 1.Herrenmannschaft in die Vorbereitung für die Oberligasaison 2018/19. Erneut hat sich das Trainerteam einen echten Knaller gleich zu Beginn auserwählt, um zu testen. War es letztes Jahr Regionalligist Berliner AK, wird es dieses Jahr der Regionalligist VSG Altglienicke sein, der am kommenden Mittwoch, 04.07.2018, um 19 Uhr zum Stelldichein in der Energie-Arena gebeten wird.

Veröffentlicht am: 29.06.2018

Der FC Strausberg (FCS) freut sich über zwei neue Gesichter im Kader. Von Absteiger Grün-Weiß Brieselang kommt Defensivkraft Niclas Wittur (21) in die grüne Stadt am See. Wittur bestritt in der vergangenen Saison 23 Oberliga-Spiele für die Havelländer und unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag bis Juni 2020. Er kann sowohl rechts, als auch links in der Verteidigung spielen und wurde bei Tennis Borussia Berlin ausgebildet. Dort spielte er auch Junioren-Bundesliga.

Veröffentlicht am: 14.06.2018

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.