FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Berichte C1

Mit Blick auf die Rückrundentabelle wird klar, dass es sich im heutigen Nachholspiel um ein kleines Spitzenspiel handelte. Eben nach dieser Rückrundentabelle trafen heute der Tabellendritte – FCS – und der Tabellenvierte – BBC 08 – aufeinander. Wir stellten uns auf einen taktisch sehr ausgewogenen sowie spielstarken Gegner ein, schließlich spielen die Jungs des BBC 08 noch um die Meisterschaft der LK Ost mit.

Veröffentlicht am: 17.05.2019

Ab dieser Saison trainiert die U15 dauerhaft dreimal (Mo, Mi, Fr) wöchentlich um am Sonntag den meist älteren Gegnern auch physisch konkurrenzfähig zu sein. Klar, dass der Trainingssteuerung besondere Bedeutung zukommt. Das Trainerteam beschränkt sich daher insbesondere montags auf Kräftigung, Mobilisation und technische Inhalte um den Jungs eine aktive Regeneration zu ermöglichen.

Veröffentlicht am: 07.05.2019

Sieben Monate sind vergangen, nachdem die Jungen Wilden mit einem 0:10 über die SG47 Bruchmühle auswärts ihren ersten Pflichtspielsieg feiern konnten. Seitdem hat sich bei der U15 des FCS, welche sich überwiegend aus dem jüngeren Jahrgang zusammensetzt, viel getan. Während die Strausberger mit tollen Spielen und Siegen inzwischen auf einem komfortablen Mittelfeldplatz rangieren, hagelte es beim Ortsnachbarn bedauerlicherweise Klatsche um Klatsche. Entsprechend unterschiedlich waren die heutigen Konstellationen im Rückspiel.

Veröffentlicht am: 06.05.2019

Zwei der jünsten Teams der LK Ost trafen heute, am vorgezogenen 19. Spieltag, aufeinander. Vorgezogen, weil am ursprünglich angesetzten Spieltag, bedingt durch etliche Jugendweihen, die Personaldecke minimal gewesen wäre. Im Abendspiel sollten vor allem die Trainingsinhalte auf den Platz gebracht werden. Zum Teil nutzten wir es, um gegen den Vorletzten der Tabelle zu testen.

Veröffentlicht am: 14.04.2019

Die Mannschaft für den 16. Spieltag stellte sich quasi von allein auf. Viele verletzungs- und krankheitsbedingte Ausfälle galt es zu kompensieren. …

Veröffentlicht am: 09.04.2019

Eine deutliche Schlappe (4:1) gab es im Hinspiel gegen die Victoria aus Templin. Heute galt es nun ein anderes Gesicht zu zeigen und den Gegner über 70 Minuten in Schach zu halten, um auch gegen den Tabellenvierten zu punkten. Die Trainingseinheiten und letzten Spiele gaben berechtigten Anlass dazu. Die Partie wurde pünktlich angepfiffen und die Jungen Wilden waren sofort in den Zweikämpfen und ließen die Templiner nicht zur Entfaltung kommen. I

Veröffentlicht am: 01.04.2019

Den 14. Spieltag gingen die Jungen Wilden nach vier Siegen in Folge sehr positiv gestimmt an. Es ging zum gegenwärtigen Tabellendritten nach Klosterfelde. Wir stellten uns auf einen schweren aber nicht unschlagbaren Gegner ein. Die Jungen Wilden begannen sehr stark. Sehr gut im Verbund agierend gelang es ihnen die Zweikämpfe zu gewinnen und dynamisch und schnell nach vorn zu spielen.

Veröffentlicht am: 26.03.2019

Der 13. Spieltag sollte unter keinem guten Stern stehen. Musste doch zunächst das Spiel in letzter Sekunde mühevoll vorverlegt werden, weil es eine Doppelbelegung auf dem Kunstrasen im SEP gab. Zudem zwang uns die Personalnot bei den B – Junioren auf gleich zwei Leistungsträger in topform verzichten zu müssen. Loven und Jakob verstärkten eine Altersklasse höher. Auch ein 12:0 der Lokis über Strausberg im Pokal steckte dem Ein oder Anderen noch tief in den Knochen. Aber die Jungen Wilden haben ihre Hausaufgaben gemacht!….

Veröffentlicht am: 17.03.2019

Mit Spieltag 12 starteten die Jungen Wilden heute auswärts beim SV Glienicke – Nordbahn in die Rückrunde. Im Hinspiel unterlag man deutlich mit 1:6. Auch die Vorbereitungsspiele waren recht durchwachsen, brachten jedoch eine Menge Erkenntnisse. So galt es heute, ein anderes Gesicht zu zeigen und die nächsten Schritte Richtung Saisonziele zu gehen.

Veröffentlicht am: 10.03.2019

Zum Abschluss der Hallensaison gab es noch einmal ein Highlight für die Jungen Wilden. Sie traten nämlich beim Kowski – Cup in Hellersdorf an. Ein Turnier, auf dem sich bekanntlich die jeweiligen 1. C – Mannschaften von der Bezirksliga bis zur Regionalliga messen. Für die Jungen Wilden hieß es, mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich die einen oder anderen Tricks abzugucken.

Veröffentlicht am: 23.01.2019

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.