FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

1. Saisonspiel 07.09.14 SV Victoria Seelow – D1-Junioren 3:4

D-Junioren – Landesliga Ost
FC STRAUSBERG – SV VICTORIA SEELOW, 07.09.2014

Spiel gedreht


Die D-Junioren sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Dabei konnte man Victoria Seelow auswärts mit 4:3 bezwingen.

Der FC Strausberg startet in diese Spielzeit mit dem überwiegend jüngeren Jahrgang in die neue D1-Landesligasaison. Dabei hat sich das Gesicht der Mannschaft grundlegend geändert. Das Team setzt sich aus Spielern der ehemaligen E1, D1, D2 sowie aus Spielern, die aus anderen Vereinen zu uns gestoßen sind. Die Hauptaufgabe besteht zuerst darin, eine Einheit zu formen. Die Vorbereitung auf diese Spielzeit verlief inklussive der Testspiele gut.

Zu Beginn der ersten Halbzeit zeigte Seelow gleich ihre gefällige Spielweise. Schnell kombiniert stellten sie uns immer wieder vor Probleme. Wir taten uns anfangs schwer, hatten Mühe, überhaupt mitzuhalten. In genau dieser Phase schlugen wir eiskalt zu und gingen nach feiner Vorarbeit in Führung. Nun spielten wir mit etwas mehr Sicherheit. Jedoch konnte Seelow das Spiel drehen und ging nach drei Toren klar in Führung. Wer nun dachte, wir würden einbrechen, der irrte. Unsere Jungs gaben sich zu keinem Zeitpunkt auf. So bestimmten wir die letzten zehn Minuten der ersten Hälfte. Unsere Mannschaft konnte in dieser Phase hochverdient ausgleichen – Halbzeit.

In der Kabine brauchten wir Trainer bis auf kleinere Korrekturen nicht viel sagen. Die Mannschaft wirkte hochmotiviert. Und so begann sie auch die zweite Halbzeit und konnten früh die Führung erzielen. Nun hatten wir das Spiel endgültig unter Kontrolle. Diese gaben wir gegen Mitte der zweiten Halbzeit wieder ab und Seelow setzte alles daran, den Ausgleich zu erzielen. Doch wir hielten dem Druck stand. Unser Torwart war zudem stets zur Stelle. Zudem ergaben sich für uns Kontermöglichkeiten, die wir jedoch nicht zur Vorentscheidung nutzen konnten. Dann kam der ersehnte Schlusspfiff des nicht immer souverän agierenden Schiedsrichters.

Es gab viel Freude und Jubel bei unserem Anhang nach der sehr couragierten Leistung unserer Mannschaft – eine gute Basis für anstehende Aufgaben.

FCS Eric (TW, C), Tobias, Felix, Karl, Joel, Jan, Lennart S., Bennett, Lennart F., Niclas, Max, Gerome
Tore 0:1 Lennart S. (5 Min.), 1:1 Seelow (8 Min.), 2:1 Seelow (11 Min.), 3:1 Seelow (14 Min.), 3:2 Jan (26 Min.), 3:3 Max (28 Min.), 3:4 Jan (33 Min.)

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.