FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

1. Turnier vom 25.08.2013 der Bambini in der Energie-Arena

1._Bambiniturnier

(Karsten Meißner, Brian Nowak) Am Sonntag den 25.08.2013 bestritten wir unser 1. Turnier im Rahmen der Bambini – Kreismeisterschaft. Wir alle, die Kinder Eltern und Trainer , waren gespannt festzustellen, wo sich unsere Mannschaft befindet, nach dem ersten Monat Training und des gegenseitigem kennen lernens. Das Tunier begann mit einem kleinen Wermutstropfen, da Neuenhagen, einer unserer Gruppengegener, nicht antreten konnte.

Unser 1. Spiel gegen die SG 47 Bruchmühle startete rasant. Schon nach wenigen Sekunden befand sich der Ball im Netz der Bruchmühler. Das Tor konnte jedoch nicht gewertet werden, da der Abstoss vom Bruchmühler Tor nicht korrekt erfolgte. So vergingen 2 weitere Minuten bis unsere Jungs ihr erstes Tor erzielten. Der Jubel war natürlich groß. Anschließend erarbeitete sich der FC Strausberg weitere Chancen, welche letztendlich zu 3 weiteren Toren führte. Am Ende gelang den Bruchmühlern der Ehrentreffer, so dass die Partei mit 4:1 gewonnen werden konnte. Besonders gut konnten die teilweise schon spielerischen Ansätze, gefallen. Die Tore wurden nicht nur durch Einzelaktionen erzielt, sondern auch durch den einen oder anderen vorhergehenden Pass.

In unserem 2. Spiel des Tages traten wir gegen die Märkischen Löwen aus Altlandsberg an. Nachdem Tyler das Team wieder relativ schnell in Führung schoss, taten wir uns doch ein bischen schwerer. Gefährlich für uns wurde es immer bei eigenem Abstoss, da wir den Ball nicht immer zum Mitspieler passen konnten, kamen die Altlandsberger auch zu Chancen. Nach einigem zittern und einer guten kämpferischen Einstellung konnten wir das Spiel letztendlich mit 1:0 für uns entscheiden. Damit war das Tunier bereits offiziel gewonnen.

Um den Kindern genügend Spielzeit geben zu können, einigten wir uns mit den Trainern der anderen Mannschaften eine Rückrunde, außerhalb der Wertung, zu spielen. Auch die beiden Rückrundenspiele konnte unsere Mannschaft erfolgreich gestalten. Wir gewannen gegen Bruchmühle mit 5:1 und gegen die Märkischen Löwen mit 4:0, wobei Tayler, unser Goalgetter, mit einem herrlichen Treffer aus halblinker Positionen ins rechte obere Eck einen spektakulären Schlusspunkt setzte. Das gesamte Stadion raunte bei diesem gelungenem Treffer. Alle einsatzbereiten Kinder konnten ausreichend spielen und erste Wettkampferfahrungen sammeln. Als Torhüter konnten sich Basti, Marian, Jason und Nick einmal ausprobieren. Ein weitere Höhepunkt des Nachmittages war die Abnahme des Fussballabzeichens. Dieses konnten alle Spieler und auch Geschwisterkinder erwerben. Hierbei mussten sie an 3 Stationen ihr fussballerisches Geschick unter Beweis stellen. Allen Kindern hat dies sehr viel Spass gemacht, zumal jeder am Ende das Fussballabzeichen entgegen nehmen konnte. Die einzelen Stationen wurden durch Eltern und Geschwister unserer Jungs betreut, was wunderbar geklappt hat.

So gab der Blick von oben auf den Rasen der Energie Arena ein wunderbares Bild des Fussballs in allen Varianten.

Das Trainerteam bedankt sich bei allen Eltern, welche uns tatkräftig unterstützt haben. Ein weiterer Dank gilt Sven Griebel so wie allen Unterstützern des FC Strausberg, welche dafür gesorgt haben, dass es ein unvergesslicher Tag für unsere Kinder wurde.

Der FC Strausberg spielte mit:
Tyler Schwiderski (10 Tore), Nick Nowak (2 Tore), Florian Fertig, Marian Schulz, Jason Conrad (1 Tor), Florian Zeiger, Kenneth Köppen, Bastian Fienitz

Zur Unterstützung waren auch dabei:
Hannes Kuchnia, Ole Ritsch und Nico Otte

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.