FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

11. Saisonspiel 03.11.13 FC Strausberg – Oranienburger FC Eintracht 6:2

strausberg_fc_100x100 6 : 2 oranienburg

 

Wenn’s läuft…

(nk) Die B-Jugend des FC Strausberg hat ihre Spitzenposition in der Brandenburgliga gefestigt und bleibt Dritter. Gegen den direkten Konkurrenten Oranienburger FC Eintracht, setzte sich der FCS deutlich mit 6:2 (3:0) durch.

Der zweitbeste Angriff der Liga machte mit den Gästen kurzen Prozess. Nach nur 19 Sekunden Spielzeit erzielte Stiehm die Führung für den FCS. Bei widrigen Bedingungen entwickelte sich danach eine eher durchschnittliche Partie. Ohne wirklich zu überzeugen hatte Strausberg die Oberhand, konnte aber klare Torchancen nicht nutzen um das Spiel vorzeitig zu entschieden. Ende der ersten Halbzeit sorgte ein Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft für ein klares Foulspiel am OFC-Stürmer im 16er. Der Schiedsrichter zeigte auf den Elfmeterpunkt und leitete so die unterhaltsamsten 2 Minuten des Spiels ein. Zuerst wurde der Ball von Honert sicher pariert und fand nach einem langen Abschlag, über Stiehm, Pritzkow und Höfer den Weg ins Gäste-Tor. Direkt vor der Pause erhöhte Pritzkow noch auf 3:0. Das war’s!

Das Spiel scheinbar endschieden, lies der FCS die letzte Entschlossenheit und Konzentration in der Kabine. Die Gäste spielten dagegen druckvoller und wurden mit dem 3:1 belohnt. Mehr sollte ihnen aber nicht gelingen. Zum richtigen Zeitpunkt markierte Pritzkow seinen zweiten Treffer. In der Schlussphase trafen noch Schröder und Reichelt.

Der FCS ist jetzt schon seit 7 Spielen ungeschlagen. Nach den drei Niederlagen zum Saisonstart, konnte die B-Jugend 6 Partien gewinnen.

Am Spielfeldrand: Tempo und Solo.

Aufstellung_3.11.13 Spielverlauf_3.11.13

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.