FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

14.03.2015 16. Spieltag B-Junioren – BSC Preussen 07, 2:1

B-Junioren – Brandenburgliga
FC STRAUSBERG – BSC PREUßEN, 30.08.2014

2x Wolf und ein überragender Herbon

(MG) Beide Mannschaften begannen eher vorsichtig und legten ihren Hauptaugenmerk besonders auf eine stabile Defensive. Keine Mannschaft konnte sich so entscheidend vor dem Tor durchsetzen und sowas wie eine Torchance kreieren. Solche Spiele werden häufig durch Standartsituationen entschieden und genauso geriet man dann auch in Rückstand: ein Freisoß landete unhaltbar für Hempel im Tor, zumal sich die Mauer vorher auch noch in Luft auflöste! Strausberg schob jetzt ein wenig konsequenter nach vorne und kam jetzt auch mal öfters gefährlich vor das Tor. Nach einer guten Aktion über die sehr agile rechte Seite kam Durst in der Mitte zum Ball, doch sein Abschluß Richtung Tor gelang nicht, aber der Ball landete bei Wolf, der guckte sich den Torwart aus – 1:1!
Nach der Pause passierte auf beiden Seiten nicht mehr viel. Herbon räumte weiter vor der Abwehr weiter alles ab, gewann nahezu alle Zweikämpfe. Als es dann gelang, auch Rauhut über den linken Flügel besser einzusetzen, geriet die Hintermannschaft der Gäste auch mal ins Wanken. Am Schluß gab es noch einmal Freistoß für Strausberg, Wolf kann es doch – 2:1!
FCS Marc Hempel – Justin Rauhut (Danilo Tiedt), Max Nürbchen, Tim Richter, Paul Dubsky – Quang Durst; Dennis Lindner; Ridvan Dugolli (Florian Seitz), Tim Herbon – Lukas Kaddach (Tom Schröder); Philip Wolf
Tore 0:1; 1:1 Wolf; 2:1 Wolf

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.