FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

25.01.14 Wintercup bei den Eintracht Mahlsdorf

Aufstellung FCS: Michell Bsyll (T), Felix Merbeth, Argjent Lutfija, Joel Wilhelm, Bennett Rauter, Lennart Frenzel, Tim Pißker, Eric Karsten, Max Großer

Zuschauer: ca. 60

Der Vergleich mit Berlin

(JF) Am vergangenen Wochenende waren wir erneut zum Wintercup der Eintracht aus Mahlsdorf eingeladen. Beide Mannschaften pflegen eine freundschaftliche Beziehung, die einst mit einem Testspiel auf dem Strausberger Kunstrasen vor Jahren begann. Zum eigentlich als E3-Turnier ausgeschriebenen Wettkampf waren neben unserem Team der BFC Dynamo, Empor Berlin, VfB Einheit zu Pankow, Friedrichshagener Wölfe und der Gastgeber angereist. Es wurde in Jeder-gegen-Jeden-Modus über 15 Minuten gespielt.

Um es kurz zu machen, es war heute nicht unser Tag. Von den fünf Spielen konnten wir lediglich eins (Friedrichshagener Wölfe) gewinnen und eins unentschieden (VfB Einheit zu Pankow) gestalten. Drei Spiele gingen, wenn auch nur knapp, verloren. Souveräner Sieger wurde die Mannschaft von Empor Berlin.

Fazit: Zwar standen wir defensiv (wie immer) sehr kompakt und sehr sicher, aber wer selbst keine Tore macht …. Ansonsten sind die Vergleiche mit Berliner Mannschaften immer sehr interessant. Körperbetonter Fußball gepaart mit hohem technischem Können zeichnet den Fußball aus der Hauptstadt aus.

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.