FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

28.06.2014 Perspektive der Jugend-Cup der Bambini beim BFC Dynamo Berlin

Härtetest beim Perspektive der Jugend-Cup 2014 in Berlin

(KM) Zum Abschluss der Fußballsaison 2014 traten unsere Bambini, Kreismeister von MOL, zusammen mit 17 weiteren Mannschaften beim Perspektive Cup 2014 des BFC Dynamo Berlin an. Gespielt wurde in 3 Staffeln mit je 6 Mannschaften, unter denen sich auch mehrere Berliner Staffelsieger befanden, in einer Spielstärke von 1 zu 6. Im Auftaktspiel gingen wir engagiert zu Werke, ohne jedoch spielerisch zu überzeugen. Am Ende mussten wir uns so mit einem 0:0 begnügen. Schon hier zeigte sich, dass wir Probleme mit der Umstellung auf die größere Spielfeld- und Mannschaftsgröße hatten. Im zweiten Spiel gegen den Weißenseer FC gingen wir durch ein Solo von Basti 1:0 in Führung. Mangelhaftes Positionsspiel erlaubte dem Gegner in der Folge aber 2 Konter zu einem glücklichen 2:1 Sieg. Anschließend ging es gegen den späteren Turniersieger Füchse Berlin. Der Gegner zeigte hohes technisches und taktisches Niveau für diese Altersklasse und deckte unsere Schwächen in der Raumaufteilung gnadenlos auf. Am Ende stand es nicht unverdient 4:0 für die Füchse. Wichtig für die Moral unserer Truppe war der anschließende 2:0 Sieg gegen Tasmania Berlin, welche durch Tore von Basti und Zeigi sichergestellt wurde. Im letzten Gruppenspiel wurden wir durch den späteren Turnierzweiten BSV Hürtürkel von Beginn an unter Druck gesetzt. Durch eine gute kämpferische Leistung und den starken Torwart Niklas Weise blieb es bis kurz vor Spielende spannend. Erst in den Schlussminuten gelangen den Berlinen noch 2 Treffer zum 2:0 Endstand. Als punkt- und torgleicher Gruppenvierten traten wir nun zum Neunmeterschießen gegen Sachsenhausen an. John Lucas Thieke parierte 2 Neunmeter bei einem weiteren Fehlschuss der Sachsenhausener. Unsererseits verwandelteten Niki und Kautzi ihre Neumeter und sicherten somit den 4. Gruppenplatz. Anschließend stand die Platzierungsrunde für die Plätze 7 bis 12 und somit 5 weitere Spiele a 10 min auf dem Programm. Gegen spielerisch meist stärkere Gegner wie den BFC Dynamo merkte man unseren Bambinis die Anstrengung der laufintensiven Spielweise deutlich an. So reichte es am Ende zu Platz 6 in der Platzierungsrunde und Platz 12 von 18 in der Turniergesamtwertung. Kinder und Eltern werden einen erlebnisreichen und anstrengenden Fußballtag in Erinnerung behalten.

Für den FCS spielten:
Nick Nowack, Bastian Fienitz (2 Tore), Marian Schulz, John-Lucas Thieke, Kenneth Köppen, Florian Zeiger(1 Tor), Bastian Kautz, Niklas Weise

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.