FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Brandenburgliga 12.Spieltag, A-Junioren vs. 1.FC Frankfurt, 2:5

A-Junioren – Brandenburgliga
FC STRAUSBERG – 1.FC FRANKFURT, 07.12.2014

Zeit für die Winterpause

Die A-Junioren des FC Strausberg verlieren in Frankfurt verdient mit 2:5 und werden in der Tabelle weiter durchgereicht.
(SZ) Aufgrund zahlreicher Absagen konnte der FCS lediglich mit 12 Spielern die Reise in die Grenzstadt antreten. Frankfurt dominierte von Beginn an ein sehr motivationsloses Team des FCS und kam folgerichtig in der ersten Hälfte zu 4 leicht erzielten Treffern. Die jungen Wilden wurden ihrem Namen in keiner Phase gerecht und enttäuschten auf ganzer Linie.

Nach der Halbzeit wurden die Gastgeber im Gefühl des sicheren Sieges nachlässig, was Garry Heyse und Dennis Pritzkow durch einen Doppelschlag zum 2:4 Anschluss nutzen. Doch die Strausberger investierten in den Folgeminuten zu wenig und ließen jeglichen Mut und Glaube an eine mögliche Wendung des Spiels vermissen.
In der Schlussminute gelang den Gastgebern mit einem weiteren Treffer der endgültige K.O.
Nach einer ansprechenden Vorrunde geht den Strausbergern gegen Ende des Jahres die Puste aus. Es gilt im letzten Heimspiel nochmal alles zu geben, um gegen Falkensee-Finkenkrug 3 Punkte einzufahren.

FCS Honert  – Hofschulz, Lück, Grawunder, Maschke  – Lösche, Heyse (C), Reichelt ,Sagray, Wolf – Pritzkow
Tore 1:4 Heyse (56.), 2:4 Pritzkow (57.)

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.