FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht F 1 Junioren – Kreisliga 3. Spieltag 23.09.2015

 

SG 47 Bruchmühle – FC Strausberg     5  :  7

 

Erster Punktspielsieg der Saison

 

(BN) Zu unserem ersten Auswärtsspiel reisten wir heute zu den bisher ungeschlagenen Bruchmühlern. Wir spielten auf einem für uns ungewohntem Terrain, nämlich Kunstrasen.

Von Beginn an haben sich unsere Jungs ins Zeug gelegt und das Bruchmühler Tor dauerbelagert, so dass folgerichtig bereits in der 3. Minute der Führungstreffer durch Nick erzielt werden konnte. Und so ging es weiter. Es gelangen Kombinationen bei denen weitere Chancen erspielt werden konnten. Diese blieben leider zu oft ungenutzt. Pfosten, Latte und vorbei.

Tore wurden dennoch erzielt, in der 7. Minute das 2:0 durch Nick und in der 8. Minute ein Eigentor der Gastgeber, wobei der Gegner nach einer Ecke den Ball unglücklich vom Kopf in das Tor abprallen ließ. Ab Mitte der 1. Halbzeit, bedingt auch durch mehrere Wechsel, geriet unser Spiel ein wenig ins Stocken und die Gastgeber kamen zu einigen Möglichkeiten von denen sie eine zum 1:3 Anschlusstreffer nutzten.

Zur Halbzeit wurde einmal mehr appelliert, die Angriffe konsequent, geradlinig vorzutragen und ein wenig mehr Ruhe bei Ballbesitz und Spielaufbau zu bewahren, da das Spieltempo und die Fähigkeiten des Gegners dies zuließen.

Wir begannen wieder mit unserer Anfangsformation und konnten, durch ein flottes Spieltempo, unsere Führung durch Tore von Timmy, Marian und Kenny auf 6:1 ausbauen.

Ab Mitte der 2. Halbzeit wechselten wir durch, um allen Jungs eine angemessene Einsatzzeit zu geben.Wieder konnte die Bruchmühler Mannschaft diesen Umstand ausnutzen und in der Folge 4 Tore erzielen. Unsere Unerfahrenheit auf dem Kunstrasen kam nun deutlich zum tragen. Die Bälle versprangen das ein oder andere mal. Technische Probleme bei der Ballannahme und im Zweikampfverhalten führten dazu, dass der Gegner bis auf ein Tor Unterschied aufholen konnte.

Um den sicher geglaubten Sieg nicht zu gefährden, spielte in den letzten beiden Minuten noch einmal die Startelf, so dass wir in der 40. Minute, durch ein Tor von Nick, den „Sack zumachen“ konnten und verdient gewannen.

Die Freude bei allen Kindern war groß, da jeder seinen Beitrag zum Sieg leisten konnte.

Bedanken möchten wir uns bei den mitgereisten Eltern, die einen spannenden Fußballnachmittag erlebten.

 Der FC Strausberg spielte mit:

Jonas Schwede (TW), Toby Emmrich, Magnus Schönfeldt, Connor Thielemann, Bastian Rittel, Tim Otte, Marian Schulz, Nick Nowak, Kenneth Köppen

Tore:

Kenneth Köppen: 1 Tor, Marian Schulz : 1 Tor, Tim Otte : 1 Tor, Nick Nowak : 3 Tore

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.