FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Landesliga Ost 13.Spieltag 1.FV Eintracht Wandlitz vs. D1-Junioren, 2:7

D1-Junioren – Landesliga Ost
1.FV EINTRACHT WANDLITZ – FC STRAUSBERG , 18.04.2015

D1 weiter im Aufwind

 Am 13. Spieltag reisten wir nach Wandlitz. Die Kunst war es nach der langen Pause sowie der guten Vorstellung zu Hause gegen Schwedt die Mannschaft auf diese Auswärtsaufgabe hoch motiviert und konzentriert einzustellen.
Das Spiel begann zerfahren, Wandlitz versuchte mit robuster Spielweise unser Spiel zu zerstören. Trotzdem konnten wir erste Möglichkeiten heraus spielen. Ein energisches Nachsetzen nach einem Fernschuss brachte schließlich die Führung. Wandlitz spielte mutig mit. Wir ließen ihnen jedoch zu viel Platz, den Ball kontrolliert zu spielen. Die Gastgeber hatten nun ihre beste Phase, agierten jedoch zu harmlos im Abschluss. Und wir? Ein energisches Solo über den halben Platz mit platziertem Abschluss brachte dann den ersehnten zweiten Treffer – 2:0 Pause.
Wir Trainer motivierten unser Team in der Pause, jetzt nicht nach zulassen. Das gelang. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhten wir auf 3:0. Jetzt hatten wir das Spiel im Griff. Wir versuchten zu kombinieren, Wandlitz hielt nicht mehr so dagegen wie im ersten Durchgang. So fiel dann Mitte der zweiten Halbzeit folgerichtig das 4:0. Nach einer Unkonzentriertheit im eigenen Strafraum gelang den Gastgebern der Anschlusstreffer. Kurz geschüttelt konnte nach feinem Diagonalpass in den Lauf des Stürmers der alte Abstand wieder hergestellt werden. Wir setzten kurze Zeit später noch einen drauf und erzielten den sechsten Treffer. Nach einem Freistoß der Gastgeber fühlte sich keiner für den in den Strafraum gespielten Ball zuständig. Dieser ging an den Pfosten und prallte unglücklich von unserem Torhüter ins Tor. Mit dem Schlusspfiff konnten wir nochmal die Führung ausbauen, wobei der Ball aus schier unmöglicher Position von der Torauslinie mit Effet gespielt über den Innenpfosten ins Tor rollte – 7:2 Endstand.
In der ersten Hälfte standen wir zu weit weg vom Gegner, machten ihn unnötig stark. Trotzdem konnten wir mit einer Führung in die Pause gehen. In der zweiten Halbzeit spielten wir guten Fußball und gewannen am Ende verdient
FCS Paul (TW), Tobias, Felix, Karl (C), Bruno, Joel Wilhelm, Jan, Lennart S., Bennett, Lennart F., Eric, Max
Tore 1:0 Lennart S. (6 Min.), 2:0 Max (25 Min.), 3:0 Jan (34 Min.), 4:0 Felix (45 Min.), 4:1 Wandlitz (49 Min.), 5:1 Jan (52 Min.), 6:1 Lennart S. (57 Min.), 6:2 ET (58 Min.), 7:2 Eric (60 Min.)

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.