FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht FC Strausberg 1.E.-Junioren 28.11.2015

 

 6.  Spieltag FC Strausberg – FSV Bernau   1   :   1

 

Es fehlt der Knipser

Bei frostigen Temperaturen empfingen wir heute den FSV Bernau auf Naturrasen. Es galt an die gute Leistung vor einer Woche gegen Templin anzuknüpfen, auch wenn wir dort, trotz besserer Spielanteile eine viel zu hohe Niederlage mitnehmen mussten.

Die Jungen Wilden begannen das Spiel recht selbstbewusst und versuchten durch gutes Passspiel zielstrebig nach vorn zu spielen. So ergaben sich gute Tormöglichkeiten, allerdings ohne Zählbares. Aber auch unsere Gäste hielten dagegen, konnten durch schnelle Gegenstöße gefährlich vor unser Tor kommen. Das Engagement unserer Jungs sollte sich nun auszahlen. Zunächst wurden zwei 100%ige vergeben, dann jedoch der in dieser Phase verdiente Führungstreffer erzielt. Doch die Führung währte nicht lang, konnte auch der FSV einen seiner Gegenstöße zum Ausgleich nutzen. Insgesamt eine ausgeglichene erste Halbzeit mit Chancen auf beiden Seiten, die dicksten jedoch hatten die Jungen Wilden.

Für die zweite Halbzeit nahmen wir uns vor, besser in die Zweikämpfe zu kommen und unsere Möglichkeiten zu nutzen. Das war auch nötig, denn der FSV kam besser in die zweite Halbzeit. Es entwickelte sich ein zweikampfbetontes Spiel, in dem es an fairer Härte nicht mangelte. Möglichkeiten ein Tor zu erzielen, gab es zwar, echte Chancen jedoch waren auf beiden Seiten Mangelware. In der Schlussphase erkämpften und erspielten sich die Jungen Wilden wieder richtig gute Torchancen. Leider scheiterten wir am Keeper, am Aluminium oder knapp am Gehäuse.

Insgesamt ein ausgeglichenes Spiel mit den klareren Möglichkeiten auf Seiten des FCS. Es wäre mehr drin gewesen! Am Ende müssen wir mit dem Punkt zufrieden sein, denn allzu oft rächt sich so etwas ja im Fußball. Es fehlte heute eben ein Spieler vom Typ Knipser, der die Dinger reinhaut.

Dank an den FSV Bernau für ein gutes Landesliga – Spiel

 

AUFSTELLUNG: Stanetzky – Hädelt, Pritzkow, Ha, Brandt – Vogel, Schliewert, Behrendt, Dieling, Osipov

 

TORE: Schliewert (1x)

 

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.