FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Landesliga Ost Brandenburg E1-Junioren

 FC Strausberg – FV Preussen Eberswalde   1 : 7

(9. Spieltag, 27.02.2016) 

Deutliche Niederlage

Zum letzten Spiel der Vorrunde und erstem Pflichtspiel 2016 empfingen wir heute den Tabellenführer aus Eberswalde. Möglichst lange gegenhalten und auch versuchen nach vorn zu spielen, war die Devise der Jungen Wilden, die stark ersatzgeschwächt antraten und durch einen überzeugenden Ben Jacob aus der E2 verstärkt wurden.

Noch vor Beginn des Spiels teilte der Staffelleiter mit, dass der Schiedsrichter heute ausfallen würde. Vertreten wurde er von Papa Behrendt, der seine Sache sehr gut machte.

Unsere Gäste aus Eberswalde begannen sehr temporeich und druckvoll. Sie suchten von Beginn an vor allem über ihre linke Angriffsseite zum Torerfolg zu kommen. Dennoch war es ein Fernschuss, der uns ins Hintertreffen brachte. Wir steckten den frühen Gegentreffer gut weg und versuchten davon unbeeindruckt auch eigene Torchancen zu kreieren. Dies gelang uns phasenweise ganz gut. So rettete zweimal der Pfosten für die Preussen. Nachdem wir aber einen gut vorgetragenen Angriff nicht zu Ende spielten, gelang unseren Gästen durch den folgenden Konter die 2:0 Führung. Damit ging es in die Pause.

Auch mit Beginn der zweiten Hälfte hielten wir gut dagegen und erarbeiteten uns Torchancen auch wenn die Kräfte nachließen und die Gäste die Entscheidung suchten. Einen in dieser Phase zugesprochenen Strafstoß konnten wir nicht in Zählbares verwandeln. Kurz danach kamen die Eberswalder zum 3:0 und uns verließen Hoffnung und Kraft. Immer wieder bescherte uns die sehr starke linke Angriffsseite der Preussen große Probleme. Kaum noch dagegenhaltend und nach hinten arbeitend machten wir es nun unseren Gästen sehr leicht, ihre Angriffe zu Ende zu spielen.

Am Ende ein verdienter Sieg unserer Gäste. Dennoch hatten auch wir gute Phasen im Spiel, auf die es sich aufbauen lässt. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer darf man verlieren. Aufzuarbeiten ist jedoch, warum wir uns in den letzten 10 Minuten Spielzeit aufgeben, jegliche Ordnung und Disziplin verlieren und in dieser kurzen Zeit 4 Tore des Gegners kampflos zulassen.

AUFSTELLUNG: Stanetzky, Schliewert, Ha, Brandt, Vogel, Jacob, Lekaunikas, Osipov, Behrendt

TOR: Lekaunikas

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.