FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht FC Strausberg – Landesliga Ost E.- Junioren 05.12. 2015

 

 FC Strausberg – SC Blau/Weiß Energie Prenzlau   1   :   0

 

 Gut gemacht Jungs

(MV) Mit Heimrechttausch und Verlegung des Anstoßes auf den Nachmittag empfingen wir heute die Blau Weißen Jungs aus Prenzlau auf unserem Kunstrasenplatz. Bei gutem Fußballwetter war die Zielstellung, unsere in den letzten Spielen verbesserte Spielweise zunächst weiter zu stabilisieren.

Vom Anstoß weg übernahmen die Jungen Wilden die Regie und kombinierten sich sehr variabel in Richtung des gegnerischen Tores. Die wenigen Konterversuche der Prenzlauer wurden schon früh unterbunden und so entwickelte sich in der ersten Hälfte ein Spiel auf ein Tor. Die Jungen Wilden mit sehenswerten Aktionen, tollen Tricks, guten Ideen und schnellem Spiel, aber wie schon in den Spielen zuvor, nutzten sie ihre klarsten Möglichkeiten nicht. Sie trafen alles rund ums Eckige. Auch der Torhüter der Gäste konnte sich zu oft auszeichnen. Wenn einmal nicht, war wieder ein Bein eines gegnerischen Spielers dazwischen. Dennoch gelang nach tollem Ballgewinn, beherztem, raumgreifenden Dribbling mit anschließender schönen Kombination der viel umjubelte und hochverdiente Treffer zum 1:0. Damit ging es dann auch in den heißen Pausentee.

In der zweiten Hälfte versuchten unsere Gäste über den Kampf und mit bewusst körperlicher Spielweise ins Spiel zu finden. In einigen wenigen Aktionen gelang es ihnen auch, doch insgesamt müssen wir feststellen, dass sich die Jungen Wilden diesen Schneid nicht mehr so einfach abkaufen lassen, wie es noch vor einigen Monaten war. Nein, sie hielten dagegen, nahmen den Kampf an und erspielten sich immer wieder gute Möglichkeiten. Dennoch kamen auch die Prenzlauer gefährlicher vor unser Tor. Zählbares sprang jedoch auf beiden Seiten nicht mehr heraus.Nach gefühlten 100 Torchancen und 50 Ecken für die Jungen Wilden, müssen wir von einem glücklichen Sieg reden. Denn Fußball ist nicht gerecht und oftmals klingelts dann hinten nochmal, wenn die Chancen nicht genutzt werden. Somit beenden die Jungen Wilden die Pflichtspiele in diesem Jahr mit einem verdienten Sieg.

Wir bedanken uns für ein faires Spiel und wünschen dem SC BW Energie Prenzlau schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

AUFSTELLUNG: Stanetzky – Hädelt, Pritzkow, Ha, Brandt – Vogel, Schliewert, Behrendt, Dieling

 

TORE:  Hädelt

 

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.