FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Kreisliga Meisterrunde F1-Junioren

Spielbericht Kreisliga – Meisterrunde F1 Junioren

(3. Spieltag – 10.04.2016)

Union Fürstenwalde – FC Strausberg     5  :  3

(BN) Am 3. Spieltag der Meisterrunde waren wir zu Gast bei den Kickern von Union Fürstenwalde und kassierten unsere 1. Niederlage.

Wir starteten zunächst vielversprechend in die Partie und konnten in der 4. Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Basti in Führung gehen. Wir spielten weiter gefällig auf und konnten in der 14. Minute durch Endrik, nach einem schön zugesteckten Pass von Basti, die Führung auf 2:0 ausbauen. So ging es dann auch in die Pause. Alles war gut. In der 24. Minute konnte Kautzi schließlich auf 3:0 erhöhen.

Danach nahm das Drama seinen Lauf. Konnte Timi anschließend noch einen Handneunmeter halten, kassierten wir innerhalb von 3 Minuten 3 Gegentore. Die Gastgeber natürlich nun hochmotiviert, stürmten weiter auf unser Tor. Leider ging bei uns die Ordnung nun vollständig verloren. Wir waren zu passiv im Zweikampfverhalten und gingen in der 35. Minute schließlich mit 3:4 in Rückstand. Zwar versuchten wir anschließend noch einmal das Spiel rumzureißen und die Initiative zu übernehmen, was  leider nicht mehr zu einem Treffer reichte. Im Gegenteil, zum Schluss des Spiels kassierten wir gar noch das 3:5.

Die Enttäuschung war groß bei unseren Kindern und natürlich auch bei den Trainern. Aber wie sagt man: „so ist Fußball“. Und wer einen 0:3 Rückstand noch in einen Sieg wandelt,hat am Ende verdient gewonnen.

Am nächsten Wochenende können wir uns im Spiel gegen die Märkischen Löwen aus Altlandsberg rehabilitieren.

Der FC Strausberg spielte mit:

Tim Otte (TW ), Endrik Treitler, Bastian Fienitz, Bastian Rittel, Jonas Schwede, Magnus Schönfeldt, Kenneth Köppen

Tore : Bastian Fienitz, Endrik Treitler und Bastian Rittel je einen Treffer.

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.