FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Landesklasse C–Junioren 06.12.2015

 SG Birkenwerder/Bergfelde          2 : 0          FC Strausberg 

Aufstellung FCS: Ole Zarling – Lennart Voss; Tim Leibeling; Noah Schwuchow (Luk Regenberg); Tobias Haun (Florian Müller)  – Erik Günther; Maximilian Lichtnow ; Jan Günther (Marwin Vogel); Paul Leger  – Aaron Weber; Justin Kujer (Caspar Domigalle)

Torfolge: 1:0; 2:0 (FE)

Kampfgeist und Zarling reichen nicht aus

(MG) Am Nikolaustag bestimmte der Gastgeber von Anfang an Tempo und Richtung des Spiels. Strausberg stand mächtig unter Druck und hatte in der Defensive viel zu tun. Leider schaffte man nicht das eigene Spiel aufzuziehen. Vieles wirkte zu fahrig und unkonzentriert und so kam kein Spielfluss zu Stande, wurden sich keine Chancen herausgespielt. Das Angriffsspiel der Gastgeber wirkte dagegen viel zielstrebiger und genauer und sorgte immer wieder für Gefahr vor dem Strausberger Tor. Trotzdem ergaben sich die größten Möglichkeiten eher nach Standards, die aber allesamt vergeben wurden. Das beste zur Halbzeit war noch der Zwischenstand von 0:0!

Nach der Pause erhöhte der Gastgeber nochmal das Tempo. Birkenwerder erspielte sich Chance auf Chance und es war einzig Zarling zu verdanken, dass man nicht in Rückstand geriet. Der Gastgeber schien schon fast zu verzweifeln und  Strausberg gelang es zumindest mal Nadelstiche zu setzen und kam zu einigen guten Aktionen in der Offensive, die aber meist auch nur durch einen langen Ball von Zarling eröffnet wurden. Aber das Tor erzielte dann doch Birkenwerder –  hochverdient! Nach einem Foul im Strafraum gab es noch einen Elfmeter zum 2:0 und damit war das Spiel entschieden. Kämpferisch zwar gut gegen gehalten, aber der Gegner war heute spielerisch überlegen.

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.