FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Brandenburg Landesklasse Ost C1-Junioren

Spielbericht Landesklasse Ost Brandenburg C1-Junioren

(24.04.2016 16. Spieltag)

SG Basdorf/Wandlitz/Klosterfelde        6 : 1          FC Strausberg

 Aufstellung FCS: Ole Zarling – Tobias Haun; Bruce Bergmann; Lennart Voss; Noah Schwuchow – Erik Günther (Tim Degen); Willi Griebel; Caspar Domigalle (Niklas Hoffmann); Tim Leibeling; Gerome Finger (Gerome Finger) – Julien Glimm (Duncan Laufer)

Torfolge: 1:0; 2:0; 3:0; 4:0; 4:1 Leibeling; 5:1; 6:1

Hohe Niederlage trotz guter Gegenwehr

(MG) Auf der wunderschönen Sportanlage in Klosterfelde galt es vorallem defensiv gut und diszipliniert zu spielen. Der Gastgeber begann druckvoll, ohne aber die ganz großen Chancen heraus zu spielen. Strausberg musste den Ausfall der kompletten Offensivabteilung kompensieren, was im Umkehrspiel und Spielaufbau auch zu sehen war. Im Gegenzug stand bis auf einer kleinen Schrecksekunde die Defensive sehr gut, man verschob gut zum Ball und hielt die taktische Marschroute ein. Umso ärgerlicher, das der Rückstand eher zufällig viel: eher aus Verzweiflung wurde der Ball Richtung Tor geschossen und senkte sich unhaltbar ins Tor. Am Spielgeschehen änderte sich zunächst nichts, man überließ Basdorf die Initiative und verteidigte Aufopferungsvoll. Leider sorgte eine unglückliche Aktion von Zarling zum 0:2 und hinterließ bei der Mannschaft eine Art Schockstarre. Die Folge war das 3:0 und man war froh, dass man ohne weiteres Gegentor in die Pause kam.

Mit neuem Mut ging es in die 2. Hz. Aber ein Traumtor aus der 2. Reihe machte alle Hoffnungen auf ein gutes Ergebnis zu Nichte. Danach drehte der Gastgeber mächtig auf und Zarling konnte in einigen Szenen doch zeigen, dass er sein Handwerk versteht. Auch nach vorne zeigte man Mut und es gelangen auch gute Ballstafetten. Nach einer Ecke gelang Leibeling sogar der Ehrentreffer. Am Ende des Spiels wurden aber die Lücken in der Hintermannschaft doch größer, attackierte man die Gegenspieler nicht mehr so konsequent und Basdorf nutzte das noch zu 2 weiteren Treffern. Auch wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein kann, war heute zumindest eine disziplinierte Mannschaft zu sehen, die sich an die Vorgaben gehalten hat.

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.