FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Landesliga Ost Brandenburg D1-Junioren

 FC Schwedt 02 – FC Strausberg        6   :   1

(10. Spieltag, 12.03.2016)

Ein gebrauchter Samstagvormittag

(JF) Trotz weiterhin einiger Ausfälle – wir griffen erneut auf die dritte D-Mannschaft zurück – und einer Reihe angeschlagener Spieler traten wir optimistisch die Reise zum Tabellendritten FC Schwedt 02 an. Nach dem Hinspiel zu urteilen keine leichte Aufgabe, die uns in der Uckermark erwartete. Wir waren jedoch zuversichtlich, das Spiel erfolgreich zu gestalten.

Die Partie begann mit etwas Verspätung, da der Schiedsrichter seine Pfeife in der Kabine vergessen hatte. Nach der eher witzigen Einlage ging es endlich los. Schwedt begann die Partie offensiv und konnte sich erste Möglichkeiten erspielen. Wir standen erst einmal sicher. Nach der ersten Druckoffensive der Gastgeber ergaben sich dann auch gute Möglichkeiten für uns, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Wir kontrollierten fortan oft den Ball in der eigenen Abwehr – Schwedt nun eher abwartend. Nach unserer Spieleröffnung ergaben sich entweder Tormöglichkeiten für uns oder Schwedt konterte nach Balleroberung auf eigenem Platz. Diese Bild sah man nun häufig. Eine Unachtsamkeit bescherte dem Gastgeber nach einem Distanzschuss, bei dem der Ball vom Innenpfosten ins Tor trudelte, die Führung – 0:1 Pause.

Der erste Durchgang hinterließ seine Spuren, so dass wir durchwechseln mussten. Das zeigte Wirkung, die Ordnung aus dem ersten Durchgang war nun komplett dahin. Das nutzten die Gastgeber clever und erhöhten ihre Führung bis auf 0:3. Uns gelang nach schöner Einzelleistung zwar noch der Anschluss, aber irgendwie fanden wir im zweiten Durchgang nicht mehr statt. Der Gastgeber spielte das nun richtig gut und es gelangen ihm noch weitere Treffer – Endstand 1:6. Schwedt gewinnt dieses Spiel hochverdient. Wir haben es heute vor allem im zweiten Durchgang nicht verstanden, dem Gegner etwas entgegen zu setzen. Nun heißt es schnell einen Haken an dieses Spiel zu machen und sich auf die kommenden Aufgaben zielgerichtet vorzubereiten.

Wir gratulieren Schwedt zum verdienten Heimsieg.

AUFSTELLUNG: Eric (TW, C), Lennox, Felix, Karl, Bruno, Pascal, Joel, Jan, Bennett, Niclas, Max, Florian

TORE:  0:1 Schwedt (23. Min.), 0:2 Schwedt (36. Min.), 0:3 Schwedt (38. Min.), 1:3 Jan (45. Min.), 1:4 Schwedt (51. Min.), 1:5 Schwedt (53. Min.), 1:6 Schwedt (58. Min.)

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.