FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Landesliga Ost Brandenburg D-Junioren

 

FC Strausberg – FSV Basdorf     6   :   1

(5. Spieltag, 14.11.2015)

Überzeugender Heimsieg

Zu Beginn der zweiten Hälfte der Hinrunde empfingen wir im heimischen SEP den FSV Basdorf. In allen Spielen zuvor erwies sich der FSV stets als unbequemer Gegner. Warum sollte das heute anders sein? Zudem müssen wir derzeitig auf verletzte Spieler verzichten, aber auch damit muss eine Mannschaft umgehen können.

Basdorf begann druckvoll mit viel Zug zu unserem Tor. Was den Gästen fehlte, waren die Torabschlüsse, weil wir von Beginn an auch gut sortiert standen. Zeitgleich konnten wir unser gefälliges Kombinationsspiel aufziehen und somit auch gute Tormöglichkeiten heraus spielen. Es entwickelte sich ein gutes Landesligaspiel. Ein Gastgeschenk wurde von unserem Stürmer clever zur frühen Führung genutzt. Diese gab nun noch mehr Sicherheit für unser Spiel, was man durch den immer sicherer werdenden Kombinationsfußball über alle Mannschaftsteile sehen konnte. Folgerichtig erhöhten wir auf 2:0. Basdorf steckte nicht auf und erkämpfte sich auch gute Möglichkeiten. Jedoch konnte unser am heutigen Tag sehr souveräner Abwehrverbund stets klären, einmal hatten wir auch Glück. Unbeirrt dessen kombinierten wir frei weg – ob über links oder rechts, sogar durch die Mitte lief es. Dadurch waren wir sehr variabel in unseren Angriffsaktionen. Der Höhepunkt des ersten Durchganges war das 3:0. Dabei wurde sehr schnell über die linke Seite kombiniert, im Strafraum noch einmal quer zum alleinstehenden Stürmer gespielt, der dann souverän ins leere Tor einschob  – 3:0 Pause.

Den Schwung des ersten Durchganges nahmen wir mit in den Beginn des zweiten. Folgerichtig bauten wir unsere Führung weiter aus. Danach verflachte das Spiel ein wenig, weil wir nun auch etwas Tempo aus dem Spiel nahmen. Die Gäste versuchte jetzt mehr Druck auf uns auszuüben. Viele Standards – vor allem Freistöße – für die Gäste wurden immer wieder hoch in unseren Strafraum gespielt. Die letzte Torgefährlichkeit fehlte den Gästen jedoch schlussendlich. So fiel zum Schluss der Partie noch je ein Treffer für beide Mannschaften. Der sehr gute Schiedsrichter beendete dieses Spiel pünktlich – Abpfiff 6:1.

Ein überzeugendes Spiel unserer Mannschaft in der ersten und zu Beginn der zweiten Halbzeit schafften die Grundlagen für den hoch verdienten Heimerfolg. Gerade auch weil das Spiel heute über alle Mannschaftsteile sehr gut lief. Respekt an unsere Gäste, die nie aufgaben und unserem Team am heutigen Samstag so einiges ab verlangten.

AUFSTELLUNG: Eric (TW, C), Richard, Karl, Joel, Jan, Bennett, Lennart F., Damian, Niclas, Max, Florian

TORE: 1:0 Bennett (3. Min.), 2:0 Richard (15. Min.), 3:0 Richard (28. Min.), 4:0 Richard (32. Min.), 5:0 Jan (35. Min.), 5:1 Basdorf (52. Min.), 6:1 Jan (57. Min.)

 

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.