FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

­Zweiter Turniersieg der D1-Junioren in Berlin

FC Strausberg D1 (U13)

Onkel – Dieter – Cup von Trabzonspor Berlin

 Extraklasse

Auf ging’s für die Jungen Wilden zum Onkel – Dieter – Cup nach Neukölln bei Cimbria Trabzonspor Berlin. Trabzonspor spielt derzeit um den Aufstieg in die Landesliga und hatte ein breites Teilnehmerfeld geladen. Auf einem kleinen Spielfeld wurde mit halber Bande, auf 3×2 – Meter – Tore, im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. Die Jungen Wilden präsentierten technisch sehr feinen Fußball und konnten sich damit auch gegen die zum Teil sehr aggressiven, aber jederzeit fair aggierenden Gegner behaupten.

Das schönste Spiel gelang gegen den späteren Turnierzweiten von Hertha 03 Zehlendorf, welchen man knapp aber verdient mit 1:0 bezwang. Aufregend war vor allem das Spiel gegen den Gastgeber. Nach zwei – Minuten – Strafe gegen den FCS, zwischenzeitlicher, fraglicher Führung für Trabzonspor und drei Minuten Nachspielzeit endete das Spiel mit einem emotionalen 2:2.

Am Ende gewannen die Jungen Wilden dieses Turnier verlustpunktfrei vor Hertha 03 Zehlendorf.Ein echtes Straßenfußballturnier, in dem die Jungen Wilden aufgrund ihrer überragenden Technik und Spielintelligenz eine Extraklasse waren. Zudem hatten sie heute mit Tim Mertins und Lenny Hädelt eine starke Defensive und mit Felix Vogel einen abgezockten Knipser am Start.

Kader: Stanetzky, Brandt, Mras, Mertins, Hädelt, Lekaunikas, Vogel, Ha, Behrendt

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.