FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Aktuelles

Gestern Abend ließen unsere Jungs keine Zweifel aufkommen, wer heute den Platz als Sieger verlassen würde. Gästecoach Patrick Schlüter sprach dann auch in der Pressekonferenz von einer Leistung seiner Mannschaft, die zu keinem Zeitpunkt oberligatauglich war. Vom schnellen, aggressiven Umschaltspiel war die Brieselanger Hintermannschaft ein ums andere Mal überfordert und so hätte das Spiel sogar angesichts der zahllosen Chancen zweistellig für die Strausberger ausgehen können

Veröffentlicht am: 19.04.2018

Nahezu alle Mannschaften des FC Strausberg (FCS) waren am vergangenen Wochenende in ihren Ligen gefordert. Besonders erfolgreich gestalteten die Mannschaften im Kleinfeldbereich ihre Aufgaben, währenddessen die Männer in der Oberliga eine unglückliche ……….

Veröffentlicht am: 16.04.2018

Frühlingshaftes Wetter und ein zum Teil schwer zu bespielendes, nasses Geläuf erwartete uns heute beim Auswärtsauftritt in Klosterfelde gegen die Spielgemeinschaft Wandlitz/ Basdorf. Einige Ausfälle galt es zu kompensieren, so dass das Trainergespann sich wieder etwas einfallen lassen musste.

Veröffentlicht am: 16.04.2018

(ml) Der FC Strausberg (FCS) hat die Verträge mit dem gesamten Trainer- und Funktionsteam der Oberligamannschaft vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2019 verlängert. Nachdem bereits das Gros der Mannschaft neue Verträge erhalten hat, setzt der Verein auch auf dem Trainerposten auf Kontinuität. Mit Christof Reimann als Chef-, Daniel Dloniak als Co- und Timo Hampf als Torwarttrainer hat es der Verein geschafft, sich im Mittelfeld der Tabelle der Oberliga Nord zu etablieren.

Veröffentlicht am: 09.04.2018

(ml) Der FC Strausberg (FCS) sucht Spieler aus den Jahrgängen 2001 bis 2004, die den Nachwuchs verstärken. Durch die optimierten Strukturen im Verein, aus denen vor allem die Person Udo Richter als neuem Großfeldkoordinator hervorsticht, möchte der FCS in seiner Heimatstadt, aber auch im Umland, wieder ein positives Image aufbauen und an die glorreichen Zeiten der „Jungen Wilden“ anknüpfen. Der Fokus liegt darauf, wieder einen positiven und erfolgreichen Nachwuchs zu präsentieren

Veröffentlicht am: 21.03.2018

(ml) Als in Strausberg am Samstagmorgen herrlicher Sonnenschein herrschte, kam die Kunde vom Wintereinbruch in Rostock bei den Männern von Trainer Christof Reimann an. Heftiger Schneefall über Nacht ließ vermuten, dass das Auswärtsspiel gegen die zweite Mannschaft von Hansa Rostock doch noch abgesagt werden würde. Das wäre dann bereits die dritte Terminverschiebung für Oberligist FC Strausberg (FCS) gewesen, was den ohnehin schon engen Terminkalender nochmal durcheinander gewirbelt hätte.

Veröffentlicht am: 19.03.2018

Hier unser Ausblick auf das Fußballwochenende:

Veröffentlicht am: 16.03.2018

Nun liegt ein Wochenende hinter uns, das zu Recht erstmals als frühlingshaft bezeichnet werden kann. Grund genug für die Mannschaften des FC Strausberg (FCS), endlich wieder im Freien zu kicken. Da die Wärmeperiode aber noch nicht lang genug anhält, sind alle Rasenplätze der Stadt noch immer gesperrt. Und so balgen sich alle Mannschaften um die Zeiten auf dem einzigen Kunstrasenplatz im SEP, wobei auch noch andere Vereine der Stadt an der Verteilung der Zeiten teilhaben. Sicherheitsbedenken der SEP GmbH ließen so eine Verlegung des Oberligaheimspiels gegen Brieselang nicht zu.

Veröffentlicht am: 12.03.2018

Bestes Wetter lud am heutigen Sonntagvormittag zum zweiten Auswärtsspiel in Folge ein. Diesmal erwarteten uns die Preußen aus Eberswalde zum nächsten Spitzenspiel auf dem fast noch immer wie neu wirkenden Kunstrasen im Westend. Das Lazarett hatte sich gelichtet und somit konnte die schwere Auswärtsaufgabe angegangen werden.

Veröffentlicht am: 12.03.2018

Auswärts mussten die Jungen Wilden im letzten Spiel der Hinrunde in Zepernick antreten. Aufgrund der Witterungslage und etlicher Krankmeldungen innerhalb der letzten Wochen konnte man leider nicht besonders gut vorbereitet in die Pflichtspiele starten. So standen von insgesamt 24 Spielern im gesamten D – Jugend – Bereich lediglich 10 auf dem Platz. Und viele von diesen zehn starteten erst am Donnerstag wieder ins Training

Veröffentlicht am: 11.03.2018

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.