FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Aktuelles

(ml) Keiner der Beteiligten, weder Spieler noch Trainer, können einen genauen Grund benennen, weshalb die A-Junioren des FC Strausberg (FCS) erst zum Ende der Saison aufwachten und diese mit fünf ungeschlagenen Partien (4 Siege, 1 Unentschieden) beendeten. Der Erfolg hat wohl viele Gründe und so schaffte es das Team von Thorsten Doege und Marvin Kretschmar, sich doch noch auf Tabellenplatz 8 zu schieben, dem ersten Nichtabstiegsplatz. Wie bei den FCS-Männern, die mit einem 2:2 im letzten Oberligaspiel den Klassenerhalt perfekt machten, gingen auch die U19-Jungs in Seelow in ein echtes Endspiel.

Veröffentlicht am: 17.06.2019

Heute, am 22. – und letzten Spieltag der Saison, empfingen die Jungen Wilden den bis dato Tabellennachbarn des FSV aus Bernau. Volle Kapelle, perfekter Wembley – Rasen und anschließendes kleines Abschlussfest, sollten Motivation genug sein, auch das letzte Spiel dieser Saison erfolgreich zu bestreiten.

Veröffentlicht am: 17.06.2019

(ml) Gut gefüllt war der Bus, der Mannschaft und Fans des FC Strausberg (FCS) zum letzten Spiel der Saison an die Ostseeküste fuhr. Der Vorstand hatte beschlossen, für das als „Endspiel“ charakterisierte Match gegen Anker Wismar diesen Bus kostenfrei zur Verfügung zu stellen, damit der volle Fokus auf den noch nötigen einen Punkt gelegt werden konnte. Natürlich wären drei Punkte der sichere Klassenerhalt, aber einer reichte auch aus. Und eben diesen Punkt schnappten sich die Männer am Samstag auf dem Wismarer Jahnsportplatz in einem zum Schluss hochdramatischen Spiel.

Veröffentlicht am: 11.06.2019

Während viele Kinder in den kommenden Wochen mit ihren Eltern in den Urlaub fliegen, haben die FCS – Kicker der Jahrgänge 07 und 08 ein anderes Ziel im Auge. Am Ende des Qualifikationsturnieres „Brandenburg goes Paris“ in Erkner halten die Sprechchöre „Paris, Paris, wir fahren nach Paris“ über den Rasen am Dämritzsee. 6 Siege in 6 Spielen, bei einem Torverhältnis von 26:5 bedeuteten am Ende den klaren Turniersieg vor der guten Bekannten von Union Fürstenwalde, Preußen Eberswalde und dem Gastgeber FV Erkner

Veröffentlicht am: 10.06.2019

Die Vorzeichen waren nach 3 ungeschlagenen Spielen und einer Bilanz mit 2 Siegen und einem Unentschieden klar für Strausberg gestellt. Das Spiel begann mit leichtem Vorteil für Bruchmühle. Strausberg verteidigte zunächst tief und kam so zu wenig Offensivaktionen. Nachdem die Strausberger Anspannung leicht verflogen war, rollte der erste Angriff in Richtung Bruchmühler Tor. Der Schuss von Karl Schönherr ging leider knapp am Tor vorbei.

Veröffentlicht am: 10.06.2019

Es geht am kommenden Samstag um ALLES. Deshalb brauchen wir ausgeruhte Spieler und echte Fans, die unser Team beim schweren Auswärtsspiel in Wismar unterstützen. Damit alles auf den letzten fehlenden Punkt für den Klassenerhalt fokussiert bleibt………….

Veröffentlicht am: 05.06.2019

(ml) Vor 249 zahlenden Zuschauern in der heimischen Energie-Arena hat der FC Strausberg (FCS) in der Oberliga Nord gegen den Tabellenersten und Aufsteiger Lichtenberg 47 unerwartet ein 0:0 Unentschieden erreicht. Bei heißen Temperaturen boten die Mannschaften ein gutes Spiel mit Torszenen auf beiden Seiten, wobei die Gastgeber, die vor dem Spiel noch auf dem vorletzten Tabellenplatz standen, sogar die klareren Chancen hatten. Dass es am Ende torlos blieb, lag in erster Linie an zwei herausragenden Torhütern.

Veröffentlicht am: 04.06.2019

Zum Abschluss der Rückrunde der Landesliga Ost trafen die jungen Wilden am letzten Sonntag auf Lok Eberswalde und wollten mit einem guten Spiel für einen gelungenen Saisonabschluss sorgen. In einem temporeichen Spiel gab es Chancen im Minutentakt, wobei die Strausberger insgesamt die spielbestimmende Mannschaft waren.

Veröffentlicht am: 04.06.2019

Mit der Erwartung einer deutlichen Leistungssteigerung nach der hohen Niederlage in Eberswalde fuhren die Jungen Wilden heute ins weit entfernte Brieselang. Mehrere Ausfälle galt es zu kompensieren. Insbesondere die komplette Umstellung in der Verteidigung bereitete schlaflose Nächte. Und schon in der Anfangsphase war diese Umstellung deutlich erkennbar…………

Veröffentlicht am: 03.06.2019

Danke sagten auch die F1-Junioren dem Radiosender „Radio Teddy“. Bei einer Trikottauschaktion gelang es Familie Kwiatkowski, für ihre Jungs neue Trikots zu erspielen, was vor allem Sohn Nick Freude zu bereiten schien, erzielte er doch beim 2:3 Auswärtssieg in Petershagen gleich zwei Treffer. Die Bambinis haben sich durch ihre guten Leistungen bei den Kreisturnieren einen Platz im erlesenen Feld der Mannschaften erkämpft, die am 16.06. in Fürstenwalde um den Kreismeistertitel spielen. Herzlichen Glückwunsch und toi toi!

Veröffentlicht am: 28.05.2019

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.