FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Bergfelde eine Klasse besser

Erste Runde AOK-Landespokal B- Junioren

(10.09.2017)

FC Strausberg           0 : 5          SV GW Bergfelde

Aufstellung FCS: Eric Karsten – Tim Bergert; Tobias Haun (Noah Schwuchow); Aaron Weber; Max Großer – Tim Leibeling; Lennard Voss; Marwin Vogel; Caspar Domigalle (Long Hoang) – Paul Leger; Duncan Laufer

Torfolge: 0:1; 0:2; 0:3; 0:4; 0:5

Bergfelde eine Klasse besser

(MG) Bei guten Bedingungen überließ Strausberg den spielstarken Gästen den Ball. Die Aufgabe bestand darin, die Räume klein zu halten und gut zum Ball zu verschieben. Wie bereits im letzten Aufeinandertreffen hatte Bergfelde viel Ballbesitz und versuchte vornehmlich über ihre schnellen Außenspieler zum Torerfolg zu kommen. Strausberg verteidigte gut, konnte sich aber selten vom Druck befreien und für Entlastung sorgen. Eine Unaufmerksamkeit nutzte dann der Gast kurz vor der Pause zur verdienten Führung. Nach der Pause änderte sich nichts am Spielverlauf. Nur das man den Strausbergern anmerkte, das die Kräfte schwanden. Die Abstände zwischen den Reihen und Spielern wurden größer und Bergfelde fand immer öfter die Schnittstellen für die Pässe in die Tiefe und nutzte diesmal ihre sich bietenden Chancen konsequent. Nach dem 0:3 war das Spiel entschieden, man stellte nochmal um und versuchte etwas nach vorne zu schieben und ein eigenes Tor zu erzielen. Weber und Leger kamen so auch zu guten Abschlüssen, verfehlten aber das Tor. Am Ende war es ein verdienter Sieg für die Gäste. Ein Sonderlob gibt es für Max Großer, der souverän und abgeklärt seine Aufgaben erfüllte.

Sponsors

© 2017 FC Strausberg e.V.