FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

DFB – Mobil bei unserer F2 – Jugend am 09.01.2015

Aufgabenverteilung

Aufgabenverteilung

(Brian Nowak) Am Freitag den 09.01.2015 war es endlich so weit. Nach langer Phase der Vorbereitung und Organisation, insbesondere durch meinen Trainerkollegen Thomas Otte, hatte sich das DFB Mobile bei den Jungen der F2 des FC Strausberg angekündigt.  Wir trafen uns in der wiedereröffneten Fußballarena auf dem Gelände des SEP mit den Trainern des DFB zu einem 90 minuetigen Training. Der örtliche Fernsehsender „Oderland-TV“ war auch dabei um von dem Ereignis zu berichten.

Pünktlich um 16.30 Uhr war alles bereit.  Auf dem Feld der Fußballarena war ein kompletter Trainingsparcour aufgebaut und unsere Kinder traten bei Anpfiff zum Trainingsbeginn an.  Zu Beginn wurden einige Fußballtheoretische Fragen durch die Trainer Andreas Schneider und Andreas Wawzyniak gestellt, die unsere Jungs und Mädels gut beantworten konnten, trotz der großen Aufregung.

Anschließend standen koordinative Übungen und einige kleine Spiele auf dem Programm, die verdeutlichten, dass wir in diesen Bereich auch zukünftig hart arbeiten müssen.  In der nachfolgenden Übung „Passkönig“ wurden Grundlagen und Basics des Passspiels trainiert. Auch hier war erkennbar, dass bei diesen Grundlagen des Fußballspiels, weiterhin ein großer Übungs- und Trainingsbedarf besteht.

Den Trainern des FCS wurden bei allen Einheiten Sinn und Zweck der jeweiligen Übung erörtert und verschiedene Ausführungsvarianten aufgezeigt.  Ein Dribbel- und Torschussparcour ließ die Kinder dann richtig warm werden. Hier konnte jeder zeigen was er drauf hat. Die Verbesserung jedes einzelnen konnte man innerhalb der Übung erkennen.

Zum Abschluss wurde auf 2 Feldern die Champions League ausgespielt, was natürlich der Höhepunkt für die Kinder war. Da auch die Trainer an dieser Einheit teilnahmen, kamen wir alle gut ins Schwitzen.

Abschließend traten alle noch einmal zusammen. Die Trainer Andreas und Andreas waren sehr zufrieden mit dem Ablauf des Trainings und der Einstellung und Disziplin der Kinder. Jeder bekam ein kleines Geschenk. Der FCS – Schlachtruf durfte natürlich nicht fehlen. Seitens des Vereins bedankten sich die Trainer und Ehrenpräsident Gerhard Sommer bei den DFB Trainern für das phantastische Training.

Es wurde vereinbart, dass in den kommenden Jahren ein solches Training auch für andere Mannschaften des FCS durchgeführt werden sollte.

Besonderen Dank an den Geschäftsführer des SEP Herrn Andreas Gagel für die  Bereitstellung der nunmehr zum SEP gehörigen Trainingsstätte Fußball-Arena. Für die Trainer und Kinder war es ein unvergesslicher Tag.

Ein Bericht über diese Veranstaltung, in dem auch Trainer und Kinder zu Wort kommen, kann man ab 15.01.2015 im Oderland -TV sehen.

Geschafft.

Teilnehmer haben es geschafft

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.