FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

D1-Junioren mit 6.Platz beim letzten Hallenturnier

FC Strausberg D1 (U13)

Hallen – Turnier beim JFC Berlin

 

 Schwacher Auftritt

Zum Ende der Hallensaison folgten die Jungen Wilden noch einer Einladung des JFC Berlin. Es waren insgesamt 10 ambitionierte Berlin – Brandenburger Mannschaften aus Bezirks-, Landes-, und Verbandsliga am Start. Gleich zwei aneinander grenzende Hallen standen für das Turnier zur Verfügung. So war ein reibungsloser Ablauf des Turniers gewährleistet. Es wurde auf 3×2 – Meter – Tore und erstmals mit einem Filzball nach typischen Hallenregeln gespielt. Trotz verheißungsvollem Start, konnten die Jungen Wilden an die guten spielerischen Leistungen vorheriger Turniere nicht anknüpfen. Es mangelte an allem, was erfolgreichen Fußball ausmacht. Die Ferien schienen eine Woche zu lang gewesen zu sein.

Gratulation an den BSV Eintracht Mahlsdorf, welcher das Turnier vor dem VfB Fortuna Biesdorf und dem RSV Eintracht 1949 gewann.

Am Ende ein gebrauchter Tag für Spieler und Fans des FCS, fand man sich doch am Ende mit Magerkost auf Platz 6 wieder. Nun heißt es, gründlich die Hausaufgaben machen, denn die Rückrunde steht vor der Tür und von Nichts kommt bekanntlich nichts.

 Kader: Stanetzky, Mertins, Lekaunikas, Vogel, Ha, Pritzkow, Dieling, Aporius

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.