FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Das Wochenende steht vor der Tür

Nach einem 1:1 in Brieselang steht für diesen Samstag das Spiel gegen den Tabellenvierten, dem FC Stahl Brandenburg, auf der Plan. Wir erwarten zur Anstoßzeit um 15 Uhr in unserer Arena einen Gegner, der von den letzten fünf Spielen kein einziges verloren hat und vor allem mit dem 8:0 Kantersieg gegen Brieselang vor zwei Wochen aufhorchen ließ. In den letzten drei Spielzeiten waren die Brandenburger nie schlechter, als auf Rang 5 in der Landesliga, was einiges über deren Qualitäten sagt. Der FC Stahl hatte vor allem vor der Wende seine beste Zeit, als man über Jahre Mitglied der DDR-Oberliga war. Von der 2. Bundesliga ging es dann kontinuierlich hinab bis in Liga 7, der heutigen Landesliga Brandenburg. Es muss in unserem Team alles gut laufen, damit wir gegen den Favoriten punkten.

Unsere FSC ZWEETE hatte sich am letzten Wochenende schon auf ein paar Tore gegen SG Grün Weiß Rehfelde II gefreut – daraus wurde nichts, da die Rehfelder kein Team zusammen bekamen und absagen mussten. Nun war also die volle Konzentration auf das Spitzenspiel der Kreisklasse möglich, denn am Samstag erwarten wir den souveränen Tabellenführer, FC Neuenhagen II. Das Hinspiel in Neuenhagen ging unglücklich mit 1:0 verloren, so dass unsere Mannen mit dem Doege-Team noch eine Rechnung offen haben. Anstoß ist bereits um 11 Uhr in unserer Energie-Arena; der Eintritt ist wie immer frei.

Weitere Spiele des FCS am Freitag:

U8 zu Hause gegen SG Müncheberg (16:30 Uhr SEP)

Weitere Spiele des FCS am Sonntag:

U17 auswärts bei Grün-Weiß Ahrensfelde (11 Uhr)

U19 auswärts beim FSV „Glückauf“ Brieske-Senftenberg (10:30 Uhr)

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.