FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

FCS trauert um Ehrenmitglied Dr. Sigmund Jähn

Mit Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod unseres Ehrenmitgliedes Dr. Sigmund Jähn aufgenommen. Jähn war der erste Deutsche im Weltall und wohnte seit vielen Jahrzehnten am Straussee. Der grünen Stadt am See war der Kosmonaut, der im sächsischen Morgenröthe-Rautenkranz zur Welt gekommen war, nicht nur viele Jahre verbunden. Er ist auch Ehrenbürger unserer Stadt und stand wie kein Zweiter für den Frieden in der Welt ein. Jähn, der 1978 ins All geflogen war, berichtete gern leidenschaftlich von diesem Abenteuer. Vor allem, wie klein die Welt von dort oben aussieht und wie verletzlich sie ist, wenn es uns allen nicht gelingt, friedlich miteinander zu leben.

Sigmund Jähn war in jeder Hinsicht ein Vorbild, ein Mann der Tat und mit einem verschmitzten Humor gesegnet. Der FC Strausberg wird sein Andenken in Ehren bewahren und sich dafür einsetzen, dass wir alle in seinem Sinne agieren.

Der Vorstand

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Dr. Sigmund Jähn

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.