FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Gerüst der Strausberger Oberligamannschaft steht

Verträge mit einem Großteil des Teams sind unterzeichnet

(ml) Der neue sportliche Leiter Holger Ohde hat Wort gehalten. Er hat die ersten Wochen seiner Amtszeit gemeinsam mit Trainer Steve Georges und Wirtschaftsbeiratsboss Marko Zabel genutzt, um die Verträge, die Daniel Meyer angearbeitet hatte, nun zur Unterschrift zu führen. Und so sind es Stand heute 13 junge Männer, die auch in der Oberligasaison 2015/16 ihre Fußballschuhe für den FCS schnüren werden.

Von den Winterzugängen haben besonders Verteidiger Pablo Iles Cruz und Mittelfeldstratege Marc Reichel eingeschlagen, die beide bleiben werden. Mit den Verteidigern Dennis Rolke, Daniel Anton, Oliver Mertins und Robert Wenzel wurden ebenfalls neue Kontrakte geschlossen. Mit Tim Lück, der aus der eigenen A-Jugend kommt, rückt ein talentierter, körperlich starker Verteidiger in den Oberligakader auf.

Aus der Kreativ- und Kampfabteilung im Mittelfeld werden Standardspezialist Tim Bolte und Kapitän Sirko „Ente“ Neumann weiterhin dem FCS angehören. Das Mittelfeld komplettieren der schnelle und technisch versierte Rechtsaußen Tobias Lindner und der Linksaußen Tobias Wolfram. Georges darf sich in der kommenden Saison zudem auf zunehmende Einsätze von Kilian Karpe freuen, der nach einem Kreuzbandriss wieder zurück im Team ist. Zu guter Letzt hat Offensivallrounder Tom Hagel, der als FCS-Urgestein Vorbildfunktion für viele „junge Wilde“ hat, ebenfalls einen neuen Vertrag unterzeichnet. Mit weiteren Spielern laufen derzeit Gespräche und wir werden zeitnah von den Ergebnissen hier berichten.

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.