FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

FCS-Nachwuchs trat zum gemeinsamen Leistungstest an

Alle Mannschaften der F bis D-Junioren am Montagnachmittag in der Energie-Arena

(ml) Es ist eine lieb gewordene Tradition, die diesmal einen erstklassigen Rahmen erhielt. Alle Kleinfeldmannschaften – mit Ausnahme der Bambinis – trafen sich bei bestem Fußballwetter am Montagnachmittag auf dem Rasen in der Energie-Arena, der sonst den Oberligaspielern der ersten Mannschaft vorbehalten ist. Ab 16:30 Uhr begrüßte Kleinfeldkoordinator und Trainerlegende Günther Wolff gemeinsam mit Jugendleiterin Susann „Sue“ Domienik die Mannschaften und ihre Trainer nebst Co-Trainern, um – nach einer gemeinsamen Erwärmung – an verschiedenen Stationen eine Leistungsbestimmung vorzunehmen. Seilspringen, kurze und lange Sprints, Jonglieren, Parcourlaufen und vieles mehr gehörten zu den Disziplinen, die nach und nach absolviert werden mussten. Besonders erfreut waren die Teilnehmer, dass sich Cheftrainer Christof Reimann Zeit nahm, alle Jugendmannschaften kennen zu lernen und umgekehrt. Während die Eltern und Großeltern auf der sonnengefluteten Tribüne warteten, ging es auf dem Rasen rund. Ca. 100 junge Fußballer und eine Handvoll Fußballerrinnen wetteiferten dabei um die besten Zeiten und Werte. Bei allen steht der Saisonabschluss vor der Tür, dem sich zwangsläufig die Aufteilung in die Mannschaften der neuen Saison anschließt. Für viele also auch Gelegenheit, ihre künftigen Mannschaftskameraden schon einmal kennen zu lernen. Bei Apfelschorle und Bockwurst klang der Leistungstest dann aus. Besonders erfreulich war, dass auch einige auswärtige Spieler den Weg zum FCS fanden. Wer es verpasst hat, meldet sich am besten bei Sue Domienik (Tel.: 0176 – 32129648) und lässt sich direkt der passenden Mannschaft zuweisen.

 

Kurze Ansprache von Günter Wolff und Sue Domienik

Sponsors

© 2017 FC Strausberg e.V.