FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Luis Suter bleibt bei uns

Verteidiger geht aus der Oberliga mit in die Landesliga

Gestern Abend um 19:30 Uhr war es soweit – mit einem Handshake besiegelte Luis Suter seine Zusage, auch in der kommenden Saison seinem FC Strausberg treu zu bleiben. Suter war einer der Spieler, bei denen wir uns von Anfang an berechtigte Hoffnungen gemacht hatten, ihn bei uns behalten zu können. Natürlich, so gibt er selbst zu, war es zunächst ein Schock, als der Vorstand die Entscheidung zum Rückzug mitteilte. Doch die intensiven Gespräche, die Christian Peper (Großfeldkoordinator) und Chris Berg (Trainer) mit ihm und einer Handvoll anderen Aufgeschlossenen führten, führten bei ihm zur Überzeugung, dass sein Platz weiterhin in Strausberg ist.

Luis spielt seit 2017 beim FCS und kann als linker Verteidiger auf eine Erfahrung von 40 Spielen in der Oberliga zurückblicken. Und dabei ist er erst 23 Jahre alt und somit im besten Fußballeralter. Zuvor war er bereits beim BFC Dynamo in der Berlin-Liga Stammspieler und kann auf weitere 29 Einsätze dort verweisen. Mit seinem Verbleib in Strausberg setzt Luis ein Signal an alle Wechselwilligen, sich unserem Club anzuschließen und in der Landesliga zu bestehen. Wer sich angesprochen fühlt, der melde sich bitte bei Christian Peper unter 0162 – 9432502.

Trainer Chris Berg (l.) freut sich über den Verbleib von Luis Suter (r.) beim FCS

Sponsors

© 2021 FC Strausberg e.V.