FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Das Wochenende 04.11. bis 06.11.2022 steht vor der Tür

Erste fährt zum Derby nach Müncheberg / Zweete auswärts gegen Meisterschaftsfavorit FC Neuenhagen / U16 in Erkner gefordert

Auch an diesem Wochenende merkt man, dass noch Ferien sind. Die allermeisten unserer 17 Mannschaften haben noch spielfrei; nur im Männerbereich wird hardcore durchgespielt. Unsere ERSTE hat am Samstag eine besonders kurze Anreise, denn es wartet das Derby bei der SG Müncheberg auf unser Team. Die Müncheberger sind ein seit vielen Jahren etabliertes Team in der Landesklasse, die die letzten drei Spielzeiten mit den Plätzen 3., 2. und 4. abschlossen. Diese Saison gestalten sie bislang durchwachsen – drei Siegen stehen 6 Niederlagen, aber kein einziges Unentschieden gegenüber. Zuletzt verlor man knapp mit 2:1 in Sachsenhausen, währenddessen unser Team sein Heimspiel gegen Wandlitz mit 4:2 für sich entscheiden konnte. Mit unseren 16 Punkten stehen wir ganz gut da (Platz 5) und würden bei einem Sieg und gleichzeitigen Niederlagen von Gramzow, Schönow und Angermünde sogar auf Tabellenplatz 2 vorrücken. Doch ein Derby hat stets eigene Gesetze und so müssen wir uns sicherlich richtig ins Zeug legen, um zu punkten. Bei unserer derzeitigen Form sollte dies aber möglich sein. Anstoß auf dem Müncheberger Sportplatz ist am Samstag um 14 Uhr.

Punkten will auch unsere ZWEETE und das ausgerechnet beim derzeit leicht strauchelnden Meisterschaftsfavoriten FC Neuenhagen. Nach dem Rückzug der ersten Mannschaft aus der Landesklasse fungiert nun deren bisherige Zweite, die mit uns letztes Jahr aus der Kreisklasse in die Kreisliga aufgestiegen ist, nun als 1. Mannschaft. Einige von den Leistungsträgern des Landesklasse-Teams konnten gehalten werden und so spielte der FC zu Saisonbeginn auch groß auf. Mit sechs Siegen in Folge war die Mannschaft souveräner Tabellenführer, bevor es dann zuletzt zwei Niederlagen am Stück setzte und nun Neutrebbin und Buckow vorbeizogen. Doch noch immer stellen die Jungs aus der Gartengemeinde mit 35 Treffern den besten Angriff der Liga, so dass es vor allem auf unsere Defensive ankommen wird. Es wird ohnehin ein Duell der Torjäger, denn unser Tim Baum mit seinen 14 Treffern trifft auf den Ex-Strausberger Tobias Lorenz, der bei 11 Treffern steht. Anstoß in Neuenhagen ist bereits um 11:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in der Jahnstraße.

Unsere U16 fährt am Sonntag nach Erkner, um in der Kreisliga um weitere Punkte zu fighten. Beide Teams trennt in der Tabelle nur ein einziger Punkt und so dürfte es ein ausgeglichenes Spiel werden. So trifft die zweitbeste Offensive der Liga (Erkner erzielte bereits 39 Treffer) auf die beste Abwehrreihe der Liga (wir haben bislang nur 11 Gegentore zugelassen) um Kapitän Tyler Eisenreich und man darf gespannt sein, wer sich durchsetzt. Anstoß in Erkner ist um 10:30 Uhr.

Als einzige Mannschaft im Kleinfeldbereich sind unsere U11-Junioren am Samstag in der Landesliga gefordert. Dort spielen wir – ebenso, wie bei den U12 und U13-Junioren – auch in dieser Saison im sogenannten Twin-System. Dabei spielen die Kids nicht mit 1 Torhüter und 6 Feldspielern zwei Halbzeiten á 25 Minuten gegeneinander, sondern insgesamt 4 Halbzeiten a 15 Minuten mit nur jeweils 5 Spielern inklusive Torwart auf zwei Spielfeldern. Dadurch soll und wird erreicht, dass alle Spieler des Teams (16er-Kader) Spielpraxis erhalten. Die Teams werden in Staffeln von 6 – 7 Mannschaften eingeteilt; es spielt zunächst Jeder gegen Jeden. Das Ergebnis pro Spielfeld pro Halbzeit wird in eine Tendenzwertung umgewandelt – gewinnt ein Team alle vier Halbzeiten auf allen beiden Spielfeldern, geht das mit 8:0 in die Tabelle ein. Ist auf einem Spielfeld die Halbzeit unentschieden ausgegangen, so würde das zu einem 7:1 für die ansonsten siegreiche Mannschaft führen usw. Anhand der Abschlusstabelle werden neue Staffeln mit möglichst gleich starken Teams zusammengestellt, um die Entwicklung gleichmäßiger zu gestalten und die Chancen auf einen Sieg zu erhöhen. Für unsere U11 fand gerade erst die zweite Staffeleinteilung in dieser Saison statt und steht nun dort der zweite Spieltag an. Zu uns kommt die zweite Mannschaft des SV Babelsberg 03. Anstoß ist um 9:30 Uhr im SEP.

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.