FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Das Wochenende 09.09. – 11.09.2022 steht vor der Tür

ERSTE mit Heimspiel gegen Gramzow / ZWEETE spielt erst Mittwoch

Wieder steht ein mit Fussball ausgefülltes Wochenende vor der Tür. Schon unter der Woche haben unsere U15, U13 und U12-Junioren aktiv. Die Ergebnisse bekommt ihr in der Wochenendzusammenfassung am Montag präsentiert.

Unsere ERSTE hat in dieser Spielzeit wettbewerbsübergreifend noch kein Spiel verloren. Daran möchte das Team von Trainer Dirk Reckewitz auch am Samstag anknüpfen, wenn der Ball (erst) um 16 Uhr in der Energie-Arena rollen wird. Zu Gast ist dann das Team vom VfB Gramzow aus der Uckermark. Unsere Gäste zogen im dortigen Kreispokal beim Derby gegen Rot-Weiß Prenzlau binnen Wochenfrist knapp mit 2:1 den kürzeren und kommen sicherlich mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch. Wieder einmal heißt es, dagegen zu halten und den Schwung mitnehmen. Das Trainerteam hat die Qual der Wahl, was den Kader angeht.

Unsere ZWEETE ruht sich an diesem Wochenende aus und hat mit Gegner Rot-Weiß Neuenhagen eine Verschiebung auf Mittwoch, dem 14.09.2022, verabredet. Anstoß in unserer Arena wird dann um 19:30 Uhr sein.

Die U19-Junioren sind am Sonntag um 11:30 Uhr auf dem Rasenplatz im SEP Gastgeber der Brandenburgligapartie gegen den FSV Babelsberg 74. Nach der Auftaktpleite in Falkensee-Finkenkrug kommt nun ein Gegner, der vom Papier her zu denjenigen zählt, gegen die wir bestehen sollten. Die Potsdamer haben aus zwei Spielen immerhin einen Punkt ergattern können und stehen auf Rang 8 der Tabelle.

Unsere U17 hat ebenfalls Heimrecht, spielt aber schon am Samstag. Um 11:30 Uhr erwartet das neu formierte Team von Trainergespann Reichmuth/Röhr mit der SG Bornim einen Gegner, der ebenfalls zwei Niederlagen zum Auftakt einstecken musste, wie unser Team. Damit also schon so etwas wie ein richtungsweisendes Spiel, denn der Verlierer wird wohl den Abstiegskampf auf- und annehmen müssen.

Die neu formierte U16 Mannschaft ist am Samstag um 13 Uhr auswärts bei Blau-Weiß Wriezen gefordert. Die Jungs aus der Oderbruchhauptstadt haben einen Sieg und eine Niederlage auf der Habenseite; unsere Jungs können sich dank Kenneth Köppen, der schon 4 Saisontore erzielte, über zwei Siege zum Auftakt freuen. Mit weiteren drei Punkten kann der Anschluss an die Teams aus Rüdersdorf und Gosen gehalten werden.

Die U15 fährt am Sonntag nach Falkensee. Doch nicht, wie erwartbar, ist der SV Falkensee-Finkenkrug der Gegner, sondern die Falkenseer Eintracht. Eintracht ist Aufsteiger in die Brandenburgliga. Noch 2021 spielte man in der Kreisklasse, stieg dann in die Landesklasse auf und wurde auf Anhieb Zweiter. Damit gelang der Aufstieg in die höchste Verbandsspielklasse, wo es im ersten Spiel aber gleich eine 5:0 Niederlage gegen Grün-Weiß Ahrensfelde setzte. Da auch wir in gleicher Höhe gegen die Ahrensfelder verloren, dürfte ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten sein. Hoffentlich mit dem besseren Ende für unser Team, die einen Sieg für die Moral gut gebrauchen können.

Unsere U14 von Trainer Sebastian Natschke verlor bekanntlich knapp am letzten Wochenende ihr erstes Saisonspiel mit 4:5. Nun geht es am Sonntag zur zweiten Vertretung vom FC Neuenhagen auf den Kunstrasenplatz in der Jahnstraße. Anstoß ist um 11 Uhr . Auch die Gastgeber hatten ihr erstes Saisonspiel knapp mit 3:2 in Petershagen verloren; ein spannendes Spiel ist also garantiert.

Die weiteren Spiele am Samstag, 10.09.2022

U8 hat Heimrecht in der Kreisliga gegen die SG Müncheberg (Anstoß 10 Uhr im SEP)

Die weiteren Spiele am Sonntag, 11.09.2022

U12 – Team 2 spielt ihre Heimpartie gegen den FV Erkner III (Anstoß 10 Uhr im SEP)

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.