FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Wichtiger Punkt gegen Bruchmühle für unsere C2-Junioren

Kreisliga C2- Junioren Ostbrandenburg Staffel Nord

(30.09.2017)

SG 47 Bruchmühle vs FCS C2             2   :   2

Wichtiger Punkt

(MM) Diesmal trafen wir auf Bruchmühler Naturrasen auf unseren Tabellennachbarn, welcher bis dahin kein Spiel verloren hatte und mit entsprechendem Selbstbewusstsein auflief. Doch unser Ziel heißt Meisterrunde und so gingen wir die Partie entschlossen an.

Trotz der erst sehr kurzen gemeinsamen Zeit von Spielern und Trainer war von Spielbeginn an erkennbar, dass die Trainingsinhalte fruchteten und sich eine Mannschaft formiert hat. Das Spiel gestaltete sich ausgeglichen gegen eine bereits eingespielte Mannschaft, bis die Gastgeber in der 25. Minute in Führung gingen.

Unsere Jungs nahmen den Treffer zur Kenntnis, ließen sich davon aber nicht beeindrucken und so gelang Alex in der 30. Minute der Ausgleich mit einem Sonntagsschuss aus gut 25 Metern ins rechte, obere Eck, der dem gegnerischen Torwart keine Chance ließ.

Mit diesem Spielstand gingen wir in die Pause. Diese kam gerade recht, wir hatten heute lediglich einen Wechsler zur Verfügung. Nach kurzer Besprechung und dem Wiederanpfiff spielten wir nun auf Sieg und drückten den Gegner förmlich in die eigene Hälfte hinein. Wieder und wieder gelang uns der Vorstoß in den generischen Strafraum. Offensichtlich waren unsere Spieler überrascht, so einfach und plötzlich vor dem gegnerischen Tor zu stehen, das kurze Zögern genügte der gegnerischen Abwehr, um den Abschluss zu vereiteln. Da fehlt es noch etwas an Kaltschnäuzigkeit.

In der 55. Minute wurde ein Freistoß gepfiffen. Thomas legte auf, Alexis verlängerte per Kopfball auf Lennox, der sich gegen den deutlich größeren Verteidiger durchsetzte und den Ball im gegnerischen Netz versenkte! Gute Ausgangsposition 15 Minuten vor Spielende.

Beide Mannschaften ackerten weiter. Den Gastgebern gelang in der 60. Minute ein Torschuss, der erste prallte an den Pfosten, der Abpraller landete per Nachschuss im Netz. Zehn Minuten vor Schluss nun Gleichstand und jeder wollte das Spiel für sich entscheiden, so blieb es hochintensiv und spannend bis zum Schlusspfiff.

Beide Mannschaften hatten die Möglichkeit, noch das eine oder andere Tor zu schießen, nutzten die Gelegenheiten jedoch nicht, um den Siegtreffer zu setzen. Die Punkteteilung ist ein faires Ergebnis und ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterrunde.

Wir bedanken uns bei den Gastgebern für ein faires Spiel und der Schiedsrichterin und freuen uns auf die nächste Begegnung – das Pokalspiel bei der SG Klosterdorf.

Aufstellung:

Bsyll (TW), Gebhardt, Littig, Hildebrand, Laas, Wolff, Joumaa, Roth, Mekic, Tran, Heiland

Torschützen:

Alex,Lennox

Sponsors

© 2017 FC Strausberg e.V.