FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

B.-Junioren „Konzentrierter Sieg in Finowfurt“

B.-Junioren „Konzentrierter Sieg“

(11.06.2017 21.Spieltag)

1. FC Finowfurt         1 : 4       FC Strausberg

Aufstellung FCS: Janek Grähn – Tim Bergert; Leonhard Minkwitz; Tim Leibeling; Willi Griebel – Caspar Domigalle (Tim Degen); Aaron Weber; Lennard Voss; Max Lichtnow (Marwin Vogel) – Moritz Meißner (Lukas Braesel); Paul Leger (Erik Günther)

Torfolge: 0:1 Leger; 0:2 Meißner; 0:3 Voss; 0:4 Meißner; 1:4

Diszipliniert und konzentriert zum Sieg

(MG) Bei hochsommerlichen Temperaturen begann die Mannschaft spielbestimmend mit vielen guten Ballstafetten und kam auch einige Male gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Nach den ersten vergebenen Chancen beruhigte Leger erstmal die Nerven aller Spieler, Trainer, Betreuer und Eltern: schön freigespielt behielt er vor dem Tor die Übersicht und schob zum umjubelten Führungstreffer ein. Danach blieb man zwar weiter tonangebend, aber der Gastgeber stemmte sich mit viel Elan und Ehrgeiz gegen die Niederlage und war bei ihren langen Bällen in die Spitze immer gefährlich. Strausberg hatte doch mehr Mühe als gedacht und musste alles mobilisieren um den Ausgleich zu verhindern.

Nach der Pause begannen die Gäste wieder konzentrierter und mit dem Doppelschlag von Meißner und Voss war das Spiel praktisch entschieden! Finowfurt versuchte trotzdem unentwegt ein Tor zu erzielen, Strausberg verpasste oftmals bei den Gegenstößen den letzten Pass. Trotzdem erzielten beide Mannschaften noch je ein Tor: zunächst Meißner zum 0:4, danach belohnte sich der Gastgeber – 1:4! Am Ende ein verdienter Sieg. Das Trainerteam war hochzufrieden, weil die Vorgaben an die Mannschaft von der Mannschaft diszipliniert umgesetzt wurden.

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.