FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

C-Junioren an Erfahrung zu gewonnen

Spielbericht vom Hallenturnier in Hellersdorf

(19.01.2019 um 10.00 Uhr)

Kowski – Cup beim FV RW Hellersdorf

 Le(e)hrstunden

Zum Abschluss der Hallensaison gab es noch einmal ein Highlight für die Jungen Wilden. Sie traten nämlich beim Kowski – Cup in Hellersdorf an. Ein Turnier, auf dem sich bekanntlich die jeweiligen 1. C – Mannschaften von der Bezirksliga bis zur Regionalliga messen. Für die Jungen Wilden hieß es, mal über den Tellerrand hinaus zu schauen und sich die einen oder anderen Tricks abzugucken.

Die Strausberger starteten gegen Trabzonspor recht ordentlich. Sie erspielten sich viele Torchancen, waren aber im Abschluss viel zu harmlos. Trabzonspor konnte sich einmal befreien und nutzte eine Ecke zum überraschenden 0:1 Endstand.

Gegen Energie Cottbus hatten die Jungen Wilden ordentlich zu arbeiten. Das gelang ihnen auch sehr gut. Doch die individuell sehr starken Cottbuser Regionalligisten bestraften jeden kleinen Fehler eiskalt und so verlor man auch dieses Spiel klar mit 0:3.

Im Spiel gegen RW Hellersdorf sollte nun endlich der erste Sieg her. Verdient wäre es allemal gewesen. Doch ähnlich, wie im ersten Gruppenspiel nutzten die Jungen Wilden zahlreiche Torchancen nicht. Mit dem 0:0 konnte man nicht leben.

Mit Borea Dresden kam noch einmal ein ordentliches Kaliber auf die Jungen Wilden zu. Eine Körpersprache, die zu wünschen übrig ließ bescherte eine unnötige, deutliche 0:5 Niederlage. Leider das an diesem Tag schlechteste Spiel der Strausberger.

Es blieb also nur das Spiel um Platz 9 gegen die TSG aus Neustrelitz. Wieder ein besserer Auftritt der Jungen Wilden. Sie gewannen in einem ausgeglichenen Spiel 2:1.

Alles in allem wäre Platz 5 ein großer Erfolg gewesen. Dazu muss man allerdings die sich bietenden Torchancen auch nutzen und in der Defensive handlungsschneller agieren. Ein Torverhältnis von 2:10 sagt Einiges dazu aus. Kleinste Fehler werden eben auf solchem Niveau eiskalt bestraft und das gilt es für den Start in die Rückrunde mitzunehmen. Mit einem 3:0 gegen Union wurde Cottbus Turniersieger.

Wir sagen Danke für die Einladung zu einem tollen Turnier.

Kader:

Colin, Tim Mertins, Ahmad, Felix, Alan, Jakob, Ben, Marvin, Lennox

 Endplatzierungen:

  1. Energie Cottbus,
  2. 1. FC Union Berlin,
  3. JFC Berlin,
  4. Borea Dresden,
  5. BW Dahlewitz,
  6. Trabzonspor,
  7. RW Hellersdorf I,
  8. RW Hellersdorf II,
  9. FC Strausberg,
  10. TSG Neustrelitz                                                                                                                                                                                                                                              

Kader: Behrendt, Brandt, Mertins, Hädelt, Dieling, Flohr, Lekaunikas, Ha, Vogel, Pritzkow

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.