FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

C-Junioren mit Kantersieg in die Rückrunde

SV Glienicke-Nordbahn – FC Strausberg          0    :    6

 C-Junioren auswärts in guter Form

 Gut bedient

Mit Spieltag 12 starteten die Jungen Wilden heute auswärts beim SV Glienicke – Nordbahn in die Rückrunde. Im Hinspiel unterlag man deutlich mit 1:6. Auch die Vorbereitungsspiele waren recht durchwachsen, brachten jedoch eine Menge Erkenntnisse. So galt es heute, ein anderes Gesicht zu zeigen und die nächsten Schritte Richtung Saisonziele zu gehen.

Der etwas nervöse Schiedsrichter pfiff die Partie pünktlich an. Und schon nach nicht einmal zwei Minuten klingelte es zum ersten Mal im Glienicker Gehäuse. Ein Eigentor nach starkem Angriff der Strausberger brachte die frühe Führung. Beide Mannschaften zeigten danach große Probleme mit dem Ball und dem stark besandeten, nassen Kunstrasenplatz. Viele technische Fehler waren die Folge. Dennoch wirkten die Jungen Wilden spritziger, frischer und stärker im Zug zum Tor. So erspielten sie sich Riesen um Riesen, doch vergaben zum Leidwesen aller. Dennoch gelang Ahmad noch das 0:2 und so ging es dann auch in die Pause.

Der Schieri wechselte zur zweiten Halbzeit den Ball und die Jungen Wilden nahmen sich nun noch Einiges vor. Technisch wurde es ein besseres Spiel. Die vielen Zuschauer sahen nur noch ein Spiel auf das Tor des SV Glienicke. Aus einer starken Defensive spulten die Jungen Wilden viele sehenswerte Angriffe ab, schossen auch den Torhüter der Glienicker berühmt, bis sich endlich Loven mit lupenreinen Hattrick in die Torschützenliste eintrug. Den Schlusspunkt zum 0:6 setzte dann Ahmad per Kopf.

Alles in Allem zeigten sich die Strausberger heute in guter Verfassung. Ein hochverdienter Auswärtsdreier, den man so eigentlich nicht erwartet hatte. Lässt man den Spielverlauf und die ausgelassenen Torchancen jedoch Revue passieren, waren unsere Tabellennachbarn mit dem 0:6 letztlich noch gut bedient. Für die Moral ein wichtiger Sieg, werden die nächsten Aufgaben doch sicherlich wesentlich schwerer.

Kader:

Fabian – Abdou, Tim, Lenny, Dustin – Marvin (Larsi), Jakob, Ahmad, Ben (Yannic), Felix (Ole),

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.