FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

D2-Junioren des FC Strausberg ziehen Fazit zu den Hallenspielen

Rückblick der 2.D- Jugend Hallenrunde / Hallenturniere

 

Im Dezember nahmen die jungen Wilden der U12 von Trainer Marcel Reinisch an der Hallenkreismeisterschaft in Frankfurt ( Oder ) teil, dort konnte man sich mit einer super Leistung, den Turniersieg sichern und so konnte man sich für die Landeshallenmeisterschaft im Januar qualifizieren.

Bei der Landeshallenmeisterschaft in Stahnsdorf musste man reichlich Lehrgeld zahlen, nicht nur weil man gegen reine 2006er Jahrgänge spielte, sondern auch weil man den letzten Platz belegte aber egal, denn als Trainer zog man das positive raus und man wusste nun was man noch genauer trainieren muss.

Im Dezember wurden wir vom Rixdorfer SV zu einem Hallenturnier eingeladen, dort konnten wieder einige Jungs zeigen was sie im Training erlernt haben. So konnte man bei diesem Turnier, sich mit sehr guten Spielen bis ins Finale spielen. Leider fehlte dann ein bisschen Glück auf unserer Seite beim 7 Meter schießen. Dort verlor man und somit belegten wir den 2.Platz.
Trotzdem war ich als Trainer mit dieser Leistung sehr zufrieden.

Im neuen Jahr wurden wir dann vom BFC Dynamo Berlin zum Hallenturnier eingeladen. Auch dort waren wir wieder sehr gut dabei und konnten auch hier wieder aus Sicht des Trainers eine Super Platzierung abliefern. Man belegte auch hier den 2.Platz. Nicht nur die Mannschaft, Trainer sondern auch die Eltern waren wieder einmal mit der Leistung und dem umgesetzten sehr zufrieden.

Anfang Februar war man dann wieder in Berlin unterwegs diesmal war der Ausrichter
SC Union Südost Berlin. Diesmal war die Leistung der Jungs nicht so gut, keine Ahnung an was das diesmal lag aber es sind eben nur Kinder und wir spielen Fußball aus Spaß, daher zogen wir auch bei diesem Turnier nur das Positive raus, auch wenn man nur den 6.Platz von 8 Mannschaften belegte.

Zum Ende der Hallensaison wurden wir zum BSC Marzahn geladen, dort haben 10 Mannschaften teilgenommen. Spieler, Eltern und auch Trainer wollten auch hier nochmal zeigen, dass auch in Brandenburg Fußball gespielt werden kann. Die Jungs wollten unbedingt im letzten Hallenturnier der Saison 2018/ 2019 nochmal alles zeigen und so konnten wir bei diesem Turnier mit dem Turniersieg abschließen und nach Hause fahren.

Als Trainer muss ich echt sagen, dass ich super Stolz bin auf die Jungs, die sich von Woche zu Woche immer wieder weiter entwickeln und das im positiven Sinne. Auch hier gilt wieder ein ganz großer Dank, an alle Eltern die nicht nur die Mannschaft / Jungs unterstützt haben sondern auch mich als Trainer unterstützen in allen Hinsichten.

Jungs blickt nach vorne, fleißig trainieren und das erlernte umsetzen. Das ist unser Ziel

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.