FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

„Danke D1-Junioren“- für eine gute Saison in der Landesliga

Abschlussturnier der Saison 2018/19 für die D1-Junioren des FC Strausberg

Heute ging es auf die Insel Usedom nach Karlshagen zum Beachsoccer-Turnier auf dem, wie der Stadionsprecher immer sagte: „Besten Sand der Ostseeküste“!
Nachdem alle Mannschaften in den verschiedenen Altersklassen begrüßt wurden, konnte das Turnier bei schönstem Ostseewetter pünktlich um 10.00 Uhr beginnen.

Wir starteten in der Altersklasse 12-14 Jahre in der Gruppe A. Im ersten Spiel mussten wir uns erst einmal an die ungewohnten Begebenheiten gewöhnen und verloren deshalb das Spiel mit 0:3 gegen das Team Berlin-Brandenburg National 1. Im nächstem Spiel mussten wir unbedingt das Abwehrspiel und den Torabschluss verbessern. Positiv mitzunehmen aus diesem Spiel war aber die Einteilung der Ausdauer bei jedem Spieler von uns.

Im zweiten Spiel gegen den Greifswalder FC, fiel uns das Spielen auf Sand viel leichter und so schossen Noah und Scott den FC Strausberg ins Halbfinale des 7. Beachsoccer-Cup. Vor lauter Freude rannten wir alle nach Spielabpfiff in die Ostsee und erfrischten uns.
Nun mussten wir im Halbfinale gegen die 2.Besetzung von Berlin-Brandenburg National antreten.
Nach einem ausgeglichenem und umkämpftem Spiel waren wir aufgrund eines Gegentores in der letzten Spielminuten dem Gegner knapp mit 1:2 unterlegen, doch konnten wir sehr stolz auf unsere Leistung gegen die 1 Jahr älteren Spieler des Gegners sein.

Somit spielten wir leider nur um Platz 3 gegen den Fußballclub Rot-Weiß Wolgast, wo wir mit einem 6:0 sogar auf Sand spielerisch so was von gut auftrumpften und den Zuschauern noch einmal sehr viel Freude beim Zugucken bereiteten!

So erreichten wir den 3.Platz.

Es war ein super organisiertes Turnier und dafür bedanken wir uns nochmals bei den Turnierverantwortlichen. Es ist schon etwas Besonderes vor so einer tollen Kulisse Fußball zu spielen.

Für den FC Strausberg spielten:

TW Lennox 1, Scott (C) 6, Ben 7, Max 8, Shawn 9, Moritz 10, Noah 17;

Sponsors

© 2019 FC Strausberg e.V.