FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Fußballtennisturnier 2012

Strausberg (dsch)
Am 27.12.12 veranstaltete die Abteilung Fußballtennis das 2. Fußballtennisturnier traditionell zwischen dem Weihnachtsfest und dem Jahreswechsel. 5 Mannschaften nahmen daran teil und es gab spannende Spiele und keinen klaren Favoriten. Letztlich entschied auch ein wenig das Glück im Spiel Jeder gegen Jeden.

Das Team „Mumis“ bestehend aus Vater und Sohn des Fußballkreischefs Bernd Miserius und des Podelzigers Waldemar Musiol entschied letztlich durch eine konzentrierte Spielweise das Turnier für sich. Das Team „KSB MOL“ mit dem Vorsitzenden Dieter Schäfer , dem Geschäftsführer Norbert Langanke und Übungsleiter Ronny Barth konnte nur durch die sogenannten kleinen Punkte den 2. Platz erringen vor dem Team „FC Strausberg I“ mit den Spielern Olaf Herz, Harry Mund und Gunnar Fischer.

Den 4. Platz belegte die 2. Mannschaft des „FC Strausberg“ (Stolze, Hamann, Kruck). Ihr Erfolg bestand darin so die Aussage von Detlef Hamann „dem KSB MOL eine Niederlage beizubringen“ was auch gelang. Am Ende des Feldes platzierte sich das Team des SV Möglin. Das Turnier in der Mühlenberghalle war die gezielte Vorbereitung auf das 48. Hallenfußballturnier am 05.01.2013 in Falkenberg/ Mark. Die Hoffnungen der Strausberger Fußballtennisspieler sind hochgesteckt. „Wir wollen eine Medaille“ verkündete Harry Mund die Ambitionen der Fußballtennisspieler des FC Strausberg.

Abschlußtabelle:

Mannschaft Sätze Spielpunkte
1. DIE MUMIS 6 : 2 79 : 50
2. KSB MOL 5 : 3 85 : 74
3. FC Strausberg II 5 : 3 75 : 67
4. FC Strausberg I 3 : 5 69 : 78
5. SV Möglin 1 : 7 42 : 81

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.