FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Spielbericht Brandenburg Landesklasse Ost C1-Junioren

Spielbericht FC Schwedt – FC Strausberg  C1-Junioren

(23.09.2016 2.Spieltag)

FC Schwedt           3 : 3          FC Strausberg

Aufstellung FCS: Eric Karsten – Noah Schwuchow; Nikita Stasiuk; Max Großer; Niclas Zill (Pascal Knoop) – Richard Griebel (Florian Ottomann); Karl Schönherr; Joel Wilhelm; Lennart Frenzel – Lennart Schulz; Duncan Laufer (Niklas Aporius)

Torfolge: 0:1 Laufer; 1:1; 2:1; 3:1; 3:2 Großer; 3:3 Frenzel

Großer mit Traumtor aus großer Entfernung

(MG) Strausberg war von Beginn an gut im Spiel, störte früh den Spielaufbau der Schwedter Mannschaft und hielt das Spielgeschehen weit weg vom eigenen Tor. Der Gastgeber zeigte sich davon beeindruckt und Strausberg kam zu ersten guten Chancen. Schließlich nutzte Laufer eine perfekte Flanke von Frenzel und schob den Ball zur verdienten Führung ins Tor ein. Leider brachte ein individueller Fehler den sofortigen Ausgleich für Schwedt. Danach war der Gastgeber besser im Spiel, aber torgefährlich wurde es nur nach Standardsituationen. Vor der Halbzeit gab es noch ein kollektives Abschalten der Strausberger Hintermannschaft: eine weite Flanke wähnten alle schon im Aus, doch der Ball wurde von der Grundlinie wieder mittig vor das Tor gebracht und in der Mitte stehen nur freie Schwedter Spieler – 2:1.

Nach der Pause spielten die Gäste weiter mutig nach vorne. Schulz verpasste nach einem schönem Spielzug den Ausgleich. Schwedt setzte nur noch auf Konter und hatte damit Erfolg. Nach einer schönen Einzelleistung des Schwedter Stürmers stand es 3:1 für den Gastgeber. Strausberg brauchte ein paar Minuten, um sich wieder neu zu sammeln und dann brachte Großer Strausberg mit einem Traumtor aus der eigenen Hälfte zurück ins Spiel. Das Tor machte allen Spielern wieder Mut und kurz danach schoß Frenzel wieder sehenswert sein zweites Saisontor und es stand plötzlich 3:3! Danach hatte Laufer sogar noch das Siegtor auf dem Fuß, schießt den Ball aber knapp neben das Tor.

Am Ende ein hochverdienter Punkt, war es wieder eine Steigerung zum letzten Spiel.

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.