FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

U17-Junioren drei Siege in der Derby-Woche

26.03.2022, 17. Spieltag U17 – SG RW Neuenhagen – FC Strausberg 

SG RW Neuenhagen      1 : 4    FC Strausberg 

Aufstellung FCS: Rene, Tim, Vincent (Lenny), Ole, Noah, Lars, Felix (Sebo), John (Domenic), Titas (Gavin), Moritz (Ben J.), Lucas

Torfolge: 0:1 Felix, 0:2 Lucas, 0:3 Titas, 0:4 Lucas, 1:4 

 Derby – Woche

(mv) Innerhalb einer Woche spielten die Jungen Wilden gleich drei Ostbrandenburg – Derbys. Beginnend mit Schöneiche (7:2, sh. Spielbericht v. 19.03.), am Dienstag dann ein Test bei der U17 der SG47 Bruchmühle für den Anschlusskader (0:10) und heute nun gegen die „Talentschmiede“ aus Neuenhagen.

Das Spiel begann, wie man es erwarten musste. Neuenhagen war von der ersten Minute an auf Schadensbegrenzung aus und hatte wohl noch das 8:0 aus dem Hinspiel im Kopf. Die Jungen Wilden jedenfalls haben ihre Hausaufgaben gemacht und konnten schon in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg stellen. Zunächst Felix per Kopf, dann Lucas mit präzisem Schuss aus 20 Metern und Titas, erneut per Kopf, machten eine deutliche Führung zur Halbzeit klar.

Da nach vorn gar nichts von der SG kam, war es also Grund genug, um allen anderen Spielern, die wieder in Tritt kommen müssen, Spielzeit zu geben. So denn wechselten wir gleich dreimal und erspielten uns weitere Möglichkeiten. Davon ließen wir leider zu viel liegen. Einerseits schossen wir den Torhüter der SG warm, andererseits standen Pfosten und Latte im Weg. Eine Torchance der Ortsnachbarn konnte Rene mit Glanzparade noch vereiteln. Der spätere Treffer der SG – am Ende des Spiels – war lediglich Ergebniskosmetik.

Die „Talentschmiede“ der SG RW Neuenhagen konnte der U17 des FC Strausberg heute gar nichts entgegensetzen. Daher geht der Auswärtssieg voll in Ordnung und hätte auch höher ausfallen können.

So geht eine Derby – Woche zu Ende, in der sich die U17 der Jungen Wilden gut präsentiert hat. Hausaufgaben gibt’s jedoch weiterhin zu tun, können wir doch ab der kommenden Trainingswoche wieder mit fast vollem Kader trainieren.

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.