FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

U9-Junioren mit Sieg im letzten Vorrundenspiel der Meisterrunde.

SG Grün-Weiß Rehfelde / FC Strausberg I        2  :  3    (1  :  2)         

Schmerzliche unverdiente Niederlage in Seelow

Nach der unverdienten und schmerzlichen Niederlage gegen die Mannschaft von Seelow 0:1.  In dem Auswärtsspiel wurde ein klares Tor für unsere Kicker nicht gegeben. Wir meldeten  uns motiviert zum letzten Vorrundenspiel zurück.

Mit den gesicherten Qualifikationen für die Meisterrunde sowie für die Hallenkreismeisterschaft, fuhren wir zum Toppspiel unserem Tabellennachbarn SG Grün-Weiß Rehfelde.

Unser Kapitän Jan, der das Vertrauen und die Verantwortung das Team zu lenken und zu steuern, war von Beginn an hellwach.

Dennoch machte uns das Wetter mit Schnellfall und Temperaturen bis zu -4 Grad  zu schaffen.

So dauerte es bis zur 7. Minute als Paul mit seinem 6. Saisontreffer zum 0:1 sehenswert einschieben konnte. Unser Gegner mindestens auf Augenhöhe glich in der 8. Spielminute nicht unverdient zum zwischenzeitlichen 1:1 aus.

Mit viel Druck auf das gegnerische Tor aber nicht zwingend mit den nötigen Abschlüssen mussten wir bis zur 13. Minute warten, um durch Ben wieder in Führung zu gehen.

Ben erzielte seinen 36. Saisontreffer und sichert sich damit die Torjägerkanone zusammen mit Enno K. aus Lichtenow- Kagel I. Ebenfalls 36 Saisontreffer.

In der zweiten hälfte machte unser Gegner Druck und versuchte immer wieder durch schnelle Kombinationen über die Linke Seite den Ausgleich zu erzielen.

Durch einen eingeleiteten Konter von Nino schob Franek mit seinem 7. Saisontreffer in der 24. Minute zum 1:3 ein. Leider verpassenden wir es den Sack zuzumachen und liefen immer wieder in Konter hinein. Unser Torhüter Emilio hielt überragend!

Es bedarf einer Ecke von Rehfelde und eine unglückliche Aktion unserer Abwehr, um Rehfelde wieder aufhorchen zu lassen. Das Tor zum 2:3 welches zeitgleich der Endstand ist, ist auf das gesamte Spiel gesehen, gerechtfertigt.

Durch den 2:3 Erfolg belegen wir in der Tabelle den 3. Platz und sichern uns die Qualifikation für die Meisterendrunde nach der Winterpause.

Wir bedanken uns bei den Kindern, Eltern, Großeltern sowie dem FC Strausberg und wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Am 04.12.2022 findet die Hallenkreismeisterschaft in Strausberg in der OSZ-Halle statt.

Wir hoffen auf tatkräftige Unterstützung durch unsere Fans.

Sportliche Grüße Daniel Krebs

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.