FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Das Wochenende steht vor der Tür

Erste verabschiedet sich von Heimfans mit freiem Eintritt und Freibier / diverse Vertragsverlängerungen auch für die Landesklasse

Am Samstag um 15 Uhr wird in unserer Energie-Arena zum vorerst letzten Mal Landesliga-Fußball gezeigt werden. Unsere Erste wird nach einer bescheidenen Saison noch einmal alles geben, um gegen den Tabellenzweiten BSC Fortuna Glienicke zu bestehen. Das wird sicherlich alles andere als leicht werden, denn unsere Gäste haben schon 92 mal in dieser Saison getroffen (bei 31 Gegentoren) und sind seit fünf Spielen ungeschlagen (3 Siege, 2 Unentschieden). Mit nur 23 Punkten haben wir exakt 1/3 der Punkte bislang eingefahren, die unser Gast auf seiner Habenseite hat (69). Von den 17 Mannschaften in unserer Staffel stehen wir daher auf Rang 15 und Glienicke auf Rang 2. Die Vorzeichen verheißen also ein sehr schweres Spiel, zumal unser Team sich in den letzten Spielen nie belohnen konnte und sogar in Wittstock beim Tabellen-16. zuletzt mit 2:1 verlor. Dennoch möchte die Mannschaft sich bei Allen bedanken, die ihr in dieser schwierigen Zeit zur Seite gestanden haben. Der Eintritt zum Spiel wird daher frei sein und es wird nach dem Abpfiff des Spiels ein großes Fass Freibier aus der Mannschaftskasse spendiert.

Die Planungen für die kommende Saison laufen auf Hochtouren.

Unser Trainer Dirk Reckewitz erachtet seine Mission in Strausberg für noch nicht beendet. Wir freuen uns daher, dass Dirk auch in der Landesklasse an der Seitenlinie stehen wird. Gemeinsam mit unserem sportlichen Leiter Helmut Fritz wird das Augenmerk vor allem darauf liegen, die Trainingsbeteiligung nachhaltig zu stabilisieren und Verletzungen möglichst zu minimieren.

Dirk Reckwitz steht auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie

Auch unser Torwart Marvin Drechsler (23) hat seinen Vertrag verlängert. Marvin kam zu Saisonbeginn vom FV Erkner zu uns und ist die unumstrittene Nummer 1. Ohne seine Glanzparaden stünden noch weit mehr Gegentore auf der Anzeigetafel, als ohnehin schon. Wir sind in Verhandlungen, ihm einen geeigneten Ersatzkeeper zur Seite zu stellen.

Torwart Marvin Drechsler mit Helmut Fritz

In der Defensive freuen wir uns, dass unser Deutsch-Bulgare Stiliyan Mitov (32) seinen Vertrag ebenfalls verlängert hat. Er kickte schon für den BFC Dynamo II in der Berlin-Liga und für Einheit Bernau in der Brandenburgliga. Seine Erfahrung wird helfen, die Verstärkungen, die wir für die Abwehr auf allen Positionen suchen, zu führen.

Stiliyan Mitov klatscht mit Helmut Fritz ab

Ganz besonders froh sind wir über die Vertragsverlängerung unseres England-Imports Lee Ryan Walker (34). „Leeee“, der zu Saisonbeginn zu uns wechselte, avancierte auch durch seine englisch-robuste Spielweise zum echten Kultspieler. Zwar kommen nicht alle Schiedsrichter mit dieser körperbetonten Spielweise zurecht, was ihm die ein oder andere Karte (und Pause) einbrachte. Aber bei ihm konnte man stets absoluten Willen sehen.

Kultkicker Leee Walker mit Shakehands bei Helmut Fritz

Wie bereits mitgeteilt, haben wir unseren drei bisherigen U19 Spielern Lennart Holm Schulz, Ahmad Joumaa und Joel Wilhelm schon Verträge für ihre erste Männersaison gegeben und freuen uns wahnsinnig auf deren Einsatz. Auch unsere Strausberger Jungs Moritz Meißner, Lucas Radtke und Mohanad Khamis werden in der kommenden Saison weiter an Bord der Ersten bleiben. Arthur Tabler, Kristian Dunkov sowie Yassine Salah haben ebenfalls Verträge, die bis zum 30.06.2023 laufen und werden uns – z.T. nach Auskurieren ihrer Verletzungen – weiterhin zur Verfügung stehen. Weitere Vertragsverlängerungen und die ersten Neuverpflichtungen werden wir in nächster Zeit bekannt geben.

Die weiteren Spiele am Freitag

U13 mit Heimderby in der Meisterschaftsrunde der Kreisliga gegen Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf (Anstoß um 17 Uhr im SEP)

Die weiteren Spiele am Samstag:

U17 Auswärtspartie in der Landesklasse bei der SpG Lok Eberswalde / Fortuna Britz (Anstoß um 10:30 Uhr in Britz)

U9 Kreisliga-Auswärtspartie bei der SG Lichtenow-Kagel (Anstoß um 10 Uhr in Kagel)

Die weiteren Spiele am Sonntag:

U19 spielt ihr Landesligamatch auswärts in Schöneiche (Anstoß um 11 Uhr in der Babickstraße)

U15 hat Heimrecht in der Brandenburgliga gegen den RSV Eintracht II (Anstoß um 10:30 Uhr im SEP)

U14 hat Heimrecht gegen die SpG Letschin / Lietzen (Anstoß um 13 Uhr im SEP)

U10 spielen auswärts ihre Kreisklassenpartie bei den Märkischen Löwen (Anstoß um 10 Uhr in Altlandsberg)

U8 Auswärtspartie in der Kreisliga gegen den Hennickendorfer SV I (Anstoß um 10 Uhr in Hennickendorf)

Sponsors

© 2022 FC Strausberg e.V.