FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Diverse Vertragsverlängerungen und neuer Torhüter beim FCS

Mannschaft bleibt im Kern zusammen

(ml) Nachdem am vergangenen Sonntag die Saison in der Oberliga Nord mit einem guten 7. Tabellenplatz für den FC Strausberg (FCS) zu Ende gegangen ist, richtet sich der Blick nach vorn auf die kommende Spielzeit, in der die Mannschaft an die Leistungen anknüpfen will. Es freut uns sehr, dass es der sportlichen Leitung um Holger Ohde gelungen ist, das Team im Wesentlichen zusammen zu halten. Die Umbrüche, die man aus den vergangenen beiden Sommern beim FCS kennt, gehören der Vergangenheit an.

Schmerzlich ist sicherlich der Verlust von Wael Karim. Der Kapitän der „Jungen Wilden 2.0“ nutzt seine Chance, sich beim BFC Dynamo in der Regionalliga durchzusetzen. Bei einem direkten Aufstiegsplatz in die dritte Liga in der kommenden Saison wird der Ostberliner Traditionsverein alles daran setzen, in die Fußstapfen von Energie Cottbus zu treten und aufzusteigen. Wir freuen uns, wenn Wael seinen Anteil dazu beitragen darf. Auch Ersatztorwart Harun Isik wird den FCS verlassen, um anderswo möglichst Stammtorhüter zu werden. Görkem Üre, der sich beim FCS nicht durchsetzen konnte, sucht ebenso eine neue Herausforderung, wie Gordan Griebsch. Der FCS bedankt sich bei allen Spielern und wünscht ihnen Glück bei ihren künftigen Aufgaben.

Als neuen Torwart hat der FCS hingegen Eric Günther von Hertha 03 Zehlendorf nach Strausberg gelotst. Günther bestritt in Zehlendorf vergangene Saison zwei Spiele in der Oberliga und möchte sich in Strausberg weiterentwickeln. Dabei wird er auch im Nachwuchs helfen und Stammtorwart Marvin Jäschke herausfordern.

Als Nachwuchstrainer bereits eine „Bank“ – neben seiner eigentlichen Leistung als Abwehrmann – ist Alexander Sobeck. Der Wintertransfer hat voll eingeschlagen und nun seinen Vertrag gleich um zwei Jahre bis zum 30.06.2020 verlängert. Mit Yannick Mastalerz, Yildirim Kaan Bektas und Caga Aslan haben drei weitere Leistungsträger ebenso verlängert, wie Tino Istvanic. Insgesamt 18 Spieler aus dem 23 Mann großen Kader haben bereits verlängert oder eine Verlängerung angekündigt. Holger Ohde wird sicherlich noch die ein oder andere Verstärkung suchen, steht aber keinesfalls unter Zugzwang. Die Jungs haben gezeigt, dass auf sie Verlass ist.

Holger Ohde (2.v.l.) freut sich über die Vertragsverlängerungen von Caga Aslan, Yildirim Kaan Bektas und Yannick Mastalerz (v.l.n.r.)

Torwart Eric Günther kommt aus Zehlendorf zum FCS

 

Verteidiger Alexander Sobeck verlängerte bis 2020

 

Offensivallrounder Tino Istvanic hat seinen Vertrag ebenfalls verlängert

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.