FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

FCS zieht ins Pokal-Achtelfinale ein

Freitagabend offizielle Saisoneröffnung aller FCS-Mannschaften in der Energie-Arena

(ml) Es war ein echter Pokalfight, den sich Oberligist FC Strausberg (FCS) und der RSV Waltersdorf am Samstag boten. Der Brandenburgligist war bereits in der Vorsaison Gastgeber für die Strausberger auf deren Weg zum größten Triumph in der Vereinsgeschichte, dem Einzug in ein Halbfinale des AOK-Landespokals des Fußballlandesverbandes Brandenburg. Ziemlich genau ein Jahr zuvor hatte der FCS mit 1:3 innerhalb der regulären Spielzeit die Oberhand behalten, wobei Torjäger Martin Kemter zwei Tore zum Erfolg beitrug.

Kemter laborierte aber unter der Woche an einer Verletzung, die er sich im Heimspiel gegen Schwerin zugezogen hatte, so dass er für einen Startelfeinsatz nicht infrage kam. In einer ausgeglichenen Partie hatte der FCS durch Istvanic bereits in der 5. Spielminute das klare 0:1 auf dem Fuß, doch der Neuzugang vergab freistehend vor dem Waltersdorfer Tor. Danach Chancen auf beiden Seiten, bis sich FCS-Innenverteidiger Wael Karim in der 37.Minute zu einer klaren Tätlichkeit hinreißen ließ – Rot. Strausberg ab da nur noch zu zehnt und Waltersdorf witterte nach Wiederanpfiff die Sensation. Ein uns andere Mal rollten die Angriffe auf Marvin Jäschke zu, doch für den RSV kam nichts Zählbares heraus. Ab der 56.Minute war die Partie dann wieder mannmäßig ausgeglichen, als einem Waltersdorfer die Ampelkarte gezeigt wurde. Die 90 Minuten spielten beide Teams ausgeglichen herunter, so dass die Verlängerung anstand. In dieser bewies das Trainerteam ein goldenes Händchen – in der 109.Minute wechselte Reimann Toptorjäger Kemter doch noch ein und prompt erzielte dieser in der 112. und 120. Minute zwei Tore zum 0:2 Endstand. Der FCS damit im Achtelfinale des Pokals.

 Martin Kemter schoss Strausberg ins Achtelfinale

Weiter geht es bereits am Freitagabend, 08.09., um 20 Uhr gegen den Malchower SV 90 in der heimischen Energie-Arena. Diese bildet schon ab 16:00 Uhr die Kulisse für die große FCS-Saisoneröffnung, zu der alle Mannschaften des Vereins erwartet werden. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Sponsors

© 2017 FC Strausberg e.V.