FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Finn Wozniak wechselt von Lichtenberg 47 zum FC Strausberg

Talent aus der Regionalliga für den FCS

(ml) Der FC Strausberg (FCS) freut sich, einen weiteren Spieler aus der Abteilung „Jugend forscht“ vorstellen zu können. Mit Finn Wozniak kommt ein 19-jähriges Talent aus der Regionalliga in die grüne Stadt am See.
 
Wozniak wechselte 2013 ins Nachwuchsleistungszentrum vom FC Energie Cottbus und durchlief dort alle Mannschaften inklusive A-Jugend. Nach 6 erfolgreichen Ausbildungsjahren folgte anschließend 2019 der Wechsel zum Regionalligisten Lichtenberg 47. Bis auf einen Kurzeinsatz konnte sich der agile Linksverteidiger allerdings noch nicht im Herrenbereich unter Beweis stellen. Um seine begonnene Ausbildung und den eigenen Anspruch auf Fußball mit Leistungsanspruch unter einen Hut zu bekommen, entschied sich Wozniak für den FCS.
 
Coach Oliver Richter freut sich auf den jungen Außenbahnspieler, der für den Trainer kein Unbekannter ist. „Wir wollen Finn die Einsatzzeit im Herrenbereich geben, um sich nach seiner Berufsausbildung nochmal für höhere Aufgaben empfehlen zu können.“, sagt Richter.
 
Damit geht der FC Strausberg weiter seinen Weg als regionaler Ausbildungsverein, um für junge Spieler Perspektiven in den erhöhten Amateurbereich zu ermöglichen.
Der Verein bedankt sich bei den Verantwortlichen von Lichtenberg 47 für das zielführende Miteinander im Sinne des Spielers und wünscht den Ostberlinern für die zweite Regionalliga-Saison viel Erfolg.
 

Finn Wozniak trägt in der nächsten Saison blau/weiß

#fcstrausberg #fcs #jungewilde #strausberg #derstrausbergerweg #oberliga #nofvoberliga #lichtenberg47 #energiecottbus

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.