FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Derby-Vorfreude beim FCS

Derby, Derby, schalalala. Wir bitten um Entschuldigung, aber angesichts des bevorstehenden Spieles können wir einfach nicht anders, denn schon in zwei Tagen, genauer gesagt am

                                                                         Freitag, 28.10.2016, um 19:30 Uhr

ist Anstoß für das Ostbrandenburg-Derby zwischen dem FCS und dem SV Victoria Seelow aus der heißgeliebten MOL-Kreisstadt. Nicht, das wir uns falsch verstehen – die Leistungen der Gäste sind beständig, der Klassenerhalt als Aufsteiger wurde im Sommer souverän unter Dach und Fach gebracht und mit dem unerwartet deutlichen 5:1 Heimsieg gegen den FC Hansa Rostock II am vergangenen Wochenende hat das Team einen Achtungserfolg erzielt und steht nach Punkten vor unserem FCS.

Für unser Team um Trainer Christof Reimann kommt Seelow in einer Phase der Saison nach Strausberg, in der es nicht rund läuft beim FC. Null Punkte aus den letzten 4 Saisonspielen, dabei eine 7:1 Klatsche in Rathenow und unglückliche Schiedsrichterentscheidungen haben in der Psyche der Spieler Spuren hinterlassen. Gut, dass wenigstens der Einzug ins Viertelfinale des AOK-Landespokals geglückt ist.

Drei Punkte, zudem die Rückkehr von ein wenig mehr Glück – das alles soll es am Freitagabend geben. Lang blieb ohnehin keine Zeit, die Wunden der Niederlage in der Nachspielzeit bei Tennis Borussia Berlin am letzten Freitagabend zu lecken. Volle Fokussierung auf das nächste Highlight stand und steht an. Die Mannschaft hat gut trainiert und freut sich auf möglichst viele Zuschauer. Vorwärts Strausberg !!!

Im November stehen dann 3 Heimspiele am Stück an, wenn Altlüdersdorf (Landespokal Viertelfinale), Lichtenberg 47 und SVM Schwerin zu  Gast sein werden. Seien Sie dabei!

Sponsors

© 2018 FC Strausberg e.V.