FC Strausberg e.V.
"Junge Wilde"
Newsticker:

Welcome back beim FC Strausberg: Leon Barlage

Innenverteidiger kehrt nach Intermezzo in Mahlsdorf in die grüne Stadt am See zurück

(ml) Der FC Strausberg (FCS) freut sich auf die Rückkehr von Leon Barlage. Der 23-jährige ist neben Florian Schulte und Martin Kemter (wechselte bereits im Winter zurück zum FCS) der dritte „Rückkehrer“ an die alte Wirkungsstätte. Wie bereits von 2017 bis 2019 wird Barlage also in der kommenden Saison das blau-weiße Trikot tragen. Nach einem Intermezzo mit sechs Einsätzen in der Berlinliga für Eintracht Mahlsdorf ist wieder Schluss. Barlage erinnerte sich in den Gesprächen mit dem Verein gern an die damalige Zeit, in der sicherlich nicht alles gut war, aber die positiven Gedanken überwogen. Auch Barlage folgt dem Ruf des FCS, etwas Neues aufzubauen und an dieser Entwicklung mitwirken zu können. Mit dem beim SV Empor Berlin ausgebildeten Verteidiger, kommt wieder ein „Ehemaliger“ zurück in die EnergieArena und trifft zugleich auf mehrere Mitspieler aus der Jugendzeit. Er bringt die Erfahrung aus über 60 Spielen in der Ober-und Berlinliga mit und soll die Abwehr wieder stabiler durch die Saison führen.

Hingegen verlässt mit Ruben Pilumyan ein Verteidiger aus den eigenen Reihen den Verein. Nach 14 Einsätzen in der Oberliga wird sich der 22-jährige nun eine neue sportliche Herausforderung suchen. Der FC Strausberg wünscht ihm alles Gute für die Zukunft und bedankt sich für den Einsatz in der abgelaufenen Saison.

 

Verteidiger Leon Barlage (23) ist zurück in Strausberg

 

#fcstrausberg #unabsteigbar #fcs #jungewilde #strausberg #nofvoberliganord #gruenestadtamsee #derstrausbergerweg #jugendforscht

Sponsors

© 2020 FC Strausberg e.V.